Startseite Home Suche Fotos Archiv Service Leserpost Redaktion Impressum Autoren Newsletter German-Circle

NACHRICHTEN ( 121 )

aktuelle 0 (0 mit PDF), in der Datenbank 1909 (124 mit PDF), insgesamt 1909 (124 mit PDF)
Wirtschaft Gesellschaft Politik Menschenrechte Kultur Wissenschaft Bildung Medien Ratgeber

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Im Durchschnitt seit 21 Jahren
10,6 Millionen Zugewanderte leben in Deutschland
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  21.12.2011 noch -3397 Tage online von 4 gebuchten Tagen Aktualitätsende 25.12.2011
online seit   im Archiv ab

Dieser Beitrag kann im vollen Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Wiesbaden/gc. 10,6 Millionen Migranten lebten im Jahr 2010 in Deutschland - diese waren im Durchschnitt vor 21 Jahren zugewandert.

  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Die Quote sinkt
Empfänger sozialer Mindestsicherung 2010
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  10.12.2011 noch -3408 Tage online von 4 gebuchten Tagen Aktualitätsende 14.12.2011
online seit   im Archiv ab

Dieser Beitrag kann im vollen Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Wiesbaden/gc. Im Jahr 2010 ging der Anteil der Empfänger sozialer Mindestsicherungsleistungen an der Gesamtbevölkerung deutlich zurück jordan pas cher , jordan pas cher , louboutin pas cher , louboutin pas cher , louboutin pas cher , longchamp pliage pas cher , air jordan 9 retro pas cher , air jordan 6 retro pas cher , sac à main longchamp pas cher

  weiterlesen ...

Deutschland Demografie Pressemitteilung
Deutschlands Einwohnerzahl
Weltweiter Bevölkerungszuwachs pro Jahr
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  14.11.2011 noch -3428 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 24.11.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Die Weltbevölkerung hat nach Berechnungen der Vereinten Nationen die Schwelle von 7 Milliarden Menschen überschritten. Den 31. Oktober 2011 erklärte sie zum symbolischen Tag dafür. Im Jahr 2011 wird das Bevölkerungswachstum voraussichtlich bei rund 80 Millionen Menschen liegen - wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entspricht dies ungefähr der Einwohnerzahl Deutschlands.

  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Deutsch-ausländische Ehepaare
Bei 14 Prozent hat einer den türkischen Pass
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  07.11.2011 noch -3435 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 17.11.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. In Deutschland waren im Jahr 2010 von insgesamt 18,2 Millionen Ehepaaren gut 1,2 Millionen (7 %) deutsch-ausländische Ehepaare. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach Ergebnissen des Mikrozensus weiter mitteilt, hatte bei 14 % dieser binationalen Paare ein Partner die türkische Staatsangehörigkeit.

  weiterlesen ...

Deutschland Leben Pressemitteilung
Brathähnchen immer beliebter
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  27.10.2011 noch -3455 Tage online von 1 gebuchten Tagen Aktualitätsende 28.10.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Die Nachfrage nach Brathähnchen steigt stetig: von Januar bis August 2011 wurden in Deutschland 560.000 Tonnen Brathähnchenfleisch erzeugt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das gut 6,4 % mehr als in den ersten acht Monaten des Vorjahres (526.000 Tonnen).

  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
1 Prozent zahlt 25 Prozent
Steuerpflichtige und die Einkommensteuer
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  15.10.2011 noch -3459 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 24.10.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. 1 Prozent der erfassten Lohn- und Einkommensteuerpflichtigen in Deutschland erzielte im Jahr 2007 Einkünfte von mehr als 172.000 Euro. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entfielen laut Einkommensteuerstatistik auf diese 383.000 Steuerpflichtigen 13,1 Prozent der Einkünfte und 25 Prozent der festgesetzten Lohn- und Einkommensteuer. Die Hälfte der insgesamt 38,4 Millionen Steuerpflichtigen hatte Einkünfte von weniger als 22.500 Euro. Diese Gruppe erzielte zusammen 14,3 Prozent der Einkünfte und trug 3,6 Prozent zur festgesetzten Einkommensteuer bei.

  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Pro Haushalt 2,03 Personen
2010: In fast jedem dritten Haushalt leben Senioren
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  03.10.2011 noch -3470 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 13.10.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Im Jahr 2010 lebte in 30 % der 40,3 Millionen Privathaushalte in Deutschland nach aktuellen Ergebnissen des Mikrozensus mindestens eine Person im Seniorenalter ab 65 Jahren. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Internationalen Tag der älteren Menschen am 1. Oktober 2011 weiter mitteilt, betrug der Anteil der Seniorenhaushalte vor rund 20 Jahren (1991) lediglich 26 %.

  weiterlesen ...

Deutschland Medien Pressemitteilung
Rasant gestiegen
21% buchen Urlaubsunterkunft per Internet
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  01.10.2011 noch -3452 Tage online von 30 gebuchten Tagen Aktualitätsende 31.10.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. 21 % der in Deutschland lebenden Personen reservierten im Jahr 2010 nach eigenen Angaben ihre Urlaubsunterkünfte über das Internet. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welttourismustages am 27. September 2011 mit. 2009 hatte der Anteil noch bei 17 % gelegen.

  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
24.904 Euro pro Kopf
Öffentliche Schulden 2010 in Deutschland
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  29.09.2011 noch -3480 Tage online von 4 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.10.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Zum Jahresende 2010 war der öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden/Gemeindeverbände und gesetzliche Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) beim nicht-öffentlichen Bereich mit 2.035,9 Milliarden Euro verschuldet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis der nun vorliegenden endgültigen Ergebnisse mitteilt, entsprach dies rechnerisch einer Schuldenlast von 24.904 Euro je Einwohner.

  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Ein Fünftel mit Migrationshintergrund
Bevölkerung in Deutschland 2010
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  28.09.2011 noch -3481 Tage online von 4 gebuchten Tagen Aktualitätsende 02.10.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Im Jahr 2010 stieg die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund wie in den Vorjahren leicht an, sie lag bei gut 15,7 Millionen Menschen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf der Basis von Ergebnissen des Mikrozensus 2010 weiter mitteilt, entsprach das einem Anteil von 19,3 % an der Gesamtbevölkerung Deutschlands.

  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Große Unterschiede
Armutsgefährdung in den Bundesländern
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  27.09.2011 noch -3476 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 07.10.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Die Armutsgefährdung der Menschen in Deutschland ist weiterhin regional sehr unterschiedlich. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, war im Jahr 2010 etwa jeder fünfte Mensch in Mecklenburg-Vorpommern (22 %) und Bremen (21 %) armutsgefährdet. In den südlichen Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern war das Armutsrisiko lediglich halb so hoch: Dort war ungefähr jede neunte Person von Armut gefährdet (jeweils 11 %).

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Tendenziell fallend
Deutschland verkauft noch immer mehr Strom als es einkauft
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  26.09.2011 noch -3477 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 06.10.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Die Tendenz ist fallend, aber auch im ersten Halbjahr 2011 hat Deutschland per Saldo mehr Strom exportiert als importiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres 23,9 Terrawatt-Stunden (TWh) über die europäischen Stromnetze nach Deutschland eingeführt. Im gleichen Zeitraum führte Deutschland 27,9 TWh aus.

  weiterlesen ...

Deutschland Leben Pressemitteilung
Jede zweite Mann wird 80
Lebenserwartung erneut leicht gestiegen
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  25.09.2011 noch -3483 Tage online von 5 gebuchten Tagen Aktualitätsende 30.09.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Die Lebenserwartung in Deutschland ist erneut leicht angestiegen, sie beträgt nach der Sterbetafel 2008/2010 für neugeborene Jungen 77 Jahre und 6 Monate und für neugeborene Mädchen 82 Jahre und 7 Monate.

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
IAA-Eintritt ist stabil
Das Auto wird immer kostspieliger
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  20.09.2011 noch -3483 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 30.09.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, haben sich seit der letzten Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) im September 2009 die Preise rund um das Automobil bis August 2011 um 7,2% erhöht. Die Verbraucherpreise insgesamt erhöhten sich im selben Zeitraum im Durchschnitt lediglich um 3,8 %.

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Über die Hälfte mehr
Deutsche Schmuck-, Silber- und Goldimporte
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  08.09.2011 noch -3495 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 18.09.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Im ersten Halbjahr 2011 wurden nach vorläufigen Ergebnissen Schmuckwaren sowie Gold- und Silberschmiedewaren im Wert von 506,7 Millionen Euro nach Deutschland importiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 59,0 % mehr als in den ersten sechs Monaten 2010.

  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Ein Gläschen in Ehren ...
Vater Staat trinkt fast immer mit
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  26.08.2011 noch -3507 Tage online von 11 gebuchten Tagen Aktualitätsende 06.09.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Insgesamt 3,1 Milliarden Euro Steuereinnahmen flossen im Jahr 2010 über den Absatz alkoholischer Getränke in die öffentlichen Kassen Deutschlands.

  weiterlesen ...

Deutschland Bevölkerung Pressemitteilung
Adoptionen 2010 leicht gestiegen
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  18.08.2011 noch -3519 Tage online von 7 gebuchten Tagen Aktualitätsende 25.08.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Die Zahl der Adoptionen in Deutschland ist - nach einem jahrelangen Rückgang - im Jahr 2010 erstmals leicht gestiegen und zwar um 3,4 % auf 4.021 Adoptionen.

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Eine der Niedrigsten in der EU
Jugenderwerbslosigkeit in Deutschland
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  17.08.2011 noch -3520 Tage online von 7 gebuchten Tagen Aktualitätsende 24.08.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Im Juni 2011 waren 9,1 % oder 430.000 junge Menschen im Alter von 15 bis 24 Jahren erwerbslos.

  weiterlesen ...

Europa Gesellschaft Pressemitteilung
Nicht verheiratet
Die Eltern jedes dritten Neugeborenen
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  16.08.2011 noch -3521 Tage online von 7 gebuchten Tagen Aktualitätsende 23.08.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Immer mehr Kinder werden in Deutschland außerhalb einer Ehe geboren. Der Anteil der außerehelichen Geburten an allen lebend geborenen Kindern hat sich nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) in den letzten 20 Jahren mehr als verdoppelt:

  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
2,1 Millionen weniger
Zahl der Kinder in Deutschland seit 2000 gesunken
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  04.08.2011 noch -3536 Tage online von 4 gebuchten Tagen Aktualitätsende 08.08.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Nach den Ergebnissen des Mikrozensus lebten im Jahr 2010 rund 13,1 Millionen minderjährige Kinder in Deutschlands Haushalten. Vor zehn Jahren - also im Jahr 2000 - war diese Zahl noch um 2,1 Millionen höher: Damals lag sie bei 15,2 Millionen.

  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Späte Hochzeit
Männer mit 33, Frauen mit 30 Jahren
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  28.07.2011 noch -3534 Tage online von 13 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.08.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Sie warten immer länger, bis sie sich trauen: Sowohl Bräutigam als auch Braut sind heute bei ihrer ersten Hochzeit deutlich älter als noch vor einigen Jahren. In Deutschland waren Männer im Jahr 2009 im Durchschnitt 33 Jahre und Frauen 30 Jahre alt, als sie sich zum ersten Mal das Jawort gaben.

  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
19 Prozent sind männlich
Ausbildungsanfänger in Pflegeberufen
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  23.07.2011 noch -3541 Tage online von 11 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.08.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. In Deutschland werden Pflegeberufe nach wie vor in erster Linie von jungen Frauen erlernt. Bei der Berufswahl von jungen Männern spielen Berufe wie Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger nur eine untergeordnete Rolle.

  weiterlesen ...

Deutschland Medien Pressemitteilung
Virtuelle Kaufgewohnheiten
Jeder achte User bestellt in anderen EU-Ländern
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  16.07.2011 noch -3549 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.07.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Nahezu jeder Achte (13%), der von Deutschland aus im Internet eingekauft hat, bestellte im ersten Quartal 2010 Waren und Dienstleistungen in anderen EU-Ländern.

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Der Norden und der Süden Deutschlands
Bei Campingtouristen am beliebtesten
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  13.07.2011 noch -3552 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 23.07.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Der Campingtourismus in Deutschland konzentrierte sich im Jahr 2010 auf sechs Flächenbundesländer im Norden und Süden des Landes. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, entfielen mehr als vier Fünftel der insgesamt 24,4 Millionen Campingübernachtungen auf diese Bundesländer.

  weiterlesen ...

Deutschland Leben Pressemitteilung
Weniger Verkehrstote denn je
2010 war ein unfallreiches Jahr
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  12.07.2011 noch -3553 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 22.07.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Das Jahr 2010 war das unfallreichste Jahr seit elf Jahren. Die Polizei erfasste bundesweit rund 2,4 Millionen Unfälle, das waren 4,2% mehr als im Jahr 2009. Trotz der gestiegenen Zahl an Unfällen starben im Straßenverkehr so wenig Menschen wie noch nie seit 60 Jahren.

  weiterlesen ...

Spanien Leben Pressemitteilung
Spanien beliebter Alterssitz
Deutsche zweitgrößte Gruppe der EU-Ausländer
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  28.06.2011 noch -3564 Tage online von 13 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.07.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Im Alter erfüllen sich manche Menschen einen lang gehegten Traum und verbringen ihren Lebensabend im Süden. Ein beliebter Alterssitz vieler älterer Bürger der Europäischen Union (EU) ist Spanien.

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Vor allem aus China
2010: Rasenmäher-Importe nach Deutschland
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  24.06.2011 noch -3570 Tage online von 11 gebuchten Tagen Aktualitätsende 05.07.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc.     Wieder einmal hat die „Hauptsaison“ für die Rasenpflege im heimischen Garten begonnen. Insgesamt 2,5 Millionen Rasenmäher importierte Deutschland im Jahr 2010 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis).

  weiterlesen ...

Deutschland Leben Pressemitteilung
Was Hebammen leisten
Geburtshilfe bei 63 Frauen pro Jahr
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  20.06.2011 noch -3575 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 30.06.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Etwa 63 Frauen betreute eine Hebamme oder ein Entbindungspfleger im Durchschnitt während der Entbindung in einem deutschen Krankenhaus im Jahr 2009, stellt das Deutsche Statistische Bundesamt fest.

  weiterlesen ...

Deutschland Medien Pressemitteilung
Beliebt bei jungen Leuten
Internettelefonie 2010
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  09.06.2011 noch -3586 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 19.06.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Jeder fünfte Internetnutzer (21%) in Deutschland telefonierte im Jahr 2010 über das Internet oder führte darüber Videotelefonate (Telefonate mit Webcam). Dies teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welttelekommunikationstags am 17. Mai 2011 mit.

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Höher als der Kölner Dom
Zigarettenproduktion 2010
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  08.06.2011 noch -3587 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 18.06.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai 2011 mitteilte, wurden im Jahr 2010 in Deutschland 217,6 Milliarden Zigaretten produziert. Aneinander gelegt würden diese den Äquator 434mal umrunden.

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Wie bitte?
Die Importe von Hörgeräten steigen
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  28.04.2011 noch -3631 Tage online von 7 gebuchten Tagen Aktualitätsende 05.05.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. In Deutschland steigt angesichts der alternden Bevölkerung der Bedarf an Hörgeräten unaufhaltsam.

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Kalter Rauch
Tatsächlicher Tabakkonsum deutlich höher
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  27.04.2011 noch -3633 Tage online von 6 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.05.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Pro Tag wurden im Jahr 2010 in Deutschland durchschnittlich 229 Millionen versteuerter Zigaretten geraucht.

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Frisches Wasser
Deutscher Verbrauch: 32 Milliarden m³ im Jahr
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  26.04.2011 noch -3634 Tage online von 6 gebuchten Tagen Aktualitätsende 02.05.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Die Vereinten Nationen haben im Juli 2010 den Zugang zu sauberem Wasser und zur Sanitärversorgung als Menschenrecht anerkannt.

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteiling
16,7 Prozent weniger
Pkw-Käufe privater Haushalte gesunken in 2010
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  25.03.2011 noch -3667 Tage online von 5 gebuchten Tagen Aktualitätsende 30.03.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Rund 61 Milliarden Euro gaben private Haushalte in Deutschland im Jahr 2010 für den Kauf von Personenkraftwagen (Pkw) aus. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entspricht das im Vergleich zu 2009 einem Rückgang um 16,7%.

  weiterlesen ...

Deutschland Leben Pressemitteilung
Leicht gesunken
Weniger Schwangerschaftsabbrüche 2010
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  24.03.2011 noch -3668 Tage online von 5 gebuchten Tagen Aktualitätsende 29.03.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Im Jahr 2010 wurden rund 110.400 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet. Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren das 0,2% oder 300 weniger als im Jahr 2009.

  weiterlesen ...

Deutschland Leben Pressemitteilung
Grüner Wohnen
16 Euro im Monat für Blumen und Gärten
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  18.03.2011 noch -3674 Tage online von 5 gebuchten Tagen Aktualitätsende 23.03.2011
online seit   im Archiv ab

Wiesbaden/gc. Die privaten Haushalte in Deutschland gaben im Jahr 2008 durchschnittlich 9 Euro im Monat für Schnittblumen und Zimmerpflanzen aus.

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Fast jede zweite Firma setzt darauf
Elektronisches Kundenmanagement
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  16.03.2011 noch -3676 Tage online von 5 gebuchten Tagen Aktualitätsende 21.03.2011
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Nahezu jedes zweite Unternehmen (45%) in Deutschland mit zehn und mehr Beschäftigten setzte im Jahr 2010 eine spezielle Software zur Verwaltung von Kundendaten ein, teilt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.
  weiterlesen ...

Deutschland Leben pressemitteilung
Stabile Spiele
Jeder dritte Privathaushalt kauft Spielwaren und Computerspiele
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  01.03.2011 noch -3694 Tage online von 2 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.03.2011
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. 37% der privaten Haushalte in Deutschland gaben im Jahr 2008 Geld für Spielwaren einschließlich Computerspiele aus - im Durchschnitt waren das 286 Euro pro Haushalt. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg (3. bis 8. Februar 2011) aus den Ergebnissen der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2008 mit.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesundheit Pressemitteilung
21.000 Fettsuchtpatienten in 2009
Anstieg von 12 Prozent gegenüber 2004
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  16.02.2011 noch -3707 Tage online von 2 gebuchten Tagen Aktualitätsende 18.02.2011
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. In den Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland mit mehr als 100 Betten wurden im Jahr 2009 rund 21.000 Fälle von Adipositas (Fettsucht) vollstationär behandelt.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesundheit Pressemitteilung
Diagnose Alkoholmissbrauch
2,8% mehr junge Krankenhauspatienten im Jahr 2009
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  12.02.2011 noch -3711 Tage online von 2 gebuchten Tagen Aktualitätsende 14.02.2011
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Im Jahr 2009 wurden rund 26.400 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen zehn und zwanzig Jahren aufgrund akuten Alkoholmissbrauchs stationär im Krankenhaus behandelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist das ein Anstieg von 2,8% gegenüber 2008.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Weniger Zigaretten und Pfeifentabak
Mehr Zigarren und Zigarillos
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  10.02.2011 noch -3713 Tage online von 2 gebuchten Tagen Aktualitätsende 12.02.2011
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Im Jahr 2010 wurden in Deutschland 3 Milliarden Zigaretten weniger versteuert als 2009 (- 3,5%). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt war die versteuerte Absatzmenge von Pfeifentabak ebenfalls rückläufig (- 6,3%). Dagegen stieg im Jahr 2010 die Menge von versteuerten Zigarren und Zigarillos um 5,0% und die des Feinschnitts um 4,4% gegenüber dem Vorjahr.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Um 77,5 Prozent gestiegen
In 2010 höherer Index bei Seefrachtraten als 2009
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  05.02.2011 noch -3690 Tage online von 30 gebuchten Tagen Aktualitätsende 07.03.2011
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Der Index der Seefrachtraten in der Linienfahrt lag nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Jahresdurchschnitt 2010 in Euro-Notierung um 77,5% über dem Niveau des Vorjahres. Der Index misst die Preisentwicklung der von den deutschen Unternehmen für Im- und Exporte in Anspruch genommenen Seeverkehrsleistungen in der Linienfahrt.
  weiterlesen ...

Deutschland Leben Pressemitteilung
90% der Haushalte essen auswärts
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  01.02.2011 noch -3716 Tage online von 8 gebuchten Tagen Aktualitätsende 09.02.2011
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Im Jahr 2008 gaben 90% der privaten Haushalte in Deutschland Geld in Restaurants, Cafés, Kantinen und an Imbissständen aus. Durchschnittlich 97 Euro im Monat zahlten diese Haushalte dafür, im Jahr 2003 waren es 89 Euro monatlich.
  weiterlesen ...

Deutschland Bevölkerung Pressemitteilung
Und plötzlich waren wir viele ...
2009 mehr Mehrlingskinder geboren
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  02.01.2011 noch -3739 Tage online von 15 gebuchten Tagen Aktualitätsende 17.01.2011
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. 2009 wurden 22.841 Mehrlingskinder geboren. 22.052 davon waren Zwillinge, 753 Drillinge und 36 Vierlinge. Gegenüber dem Vorjahr nahm die Zahl der Mehrlinge um 2% zu.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Leder-Chic aus China
Die Hälfte der Importe stammt aus dem Reich der Mitte
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  27.12.2010 noch -3758 Tage online von 2 gebuchten Tagen Aktualitätsende 29.12.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. China war für Deutschland im Berichtszeitraum Januar bis September 2010 das wichtigste Lieferland von Lederwaren und Lederbekleidung (ausgenommen Schuhe).
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
In Hamburg am ältesten
Jüngere Mütter in den neuen Bundesländern
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  26.12.2010 noch -3754 Tage online von 7 gebuchten Tagen Aktualitätsende 02.01.2011
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Knapp 29 Jahre betrug im Jahr 2009 das durchschnittliche Alter der Frauen in Deutschland bei der Geburt ihres ersten Kindes. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren in den neuen Ländern die Frauen bei der ersten Geburt mit 27 Jahren um fast zwei Jahre jünger als im Westen (29 Jahre).
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Auf 2,1 Prozent gestiegen
Wohngeld beziehende Haushalte 2009
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  25.12.2010 noch -3760 Tage online von 2 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.12.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Am Jahresende 2009 erhielten nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) in Deutschland rund 860.000 Haushalte Wohngeld. Gegenüber 2008 stieg die Zahl der Empfängerhaushalte um fast die Hälfte (+ 47,2%). Insgesamt erhielten Ende 2009 somit 2,1% aller privaten Haushalte Wohngeld (2008: 1,5%).
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Trotz des Aufschwungs in 2010
Kommunales Defizit steigt auf 9,2 Milliarden Euro
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  25.12.2010 noch -3760 Tage online von 2 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.12.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Die Gemeinden und Gemeindeverbände in Deutschland (ohne die Stadtstaaten) hatten in den ersten drei Quartalen 2010 (in Abgrenzung der Finanzstatistik) ein kassenmäßiges Finanzierungsdefizit in Höhe von rund 9,2 Milliarden Euro.
  weiterlesen ...

Deutschland Leben Pressemitteilung
Immer weniger sterben immer früher
Lebenserwartung erreicht höchsten Stand
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  25.12.2010 noch -3755 Tage online von 7 gebuchten Tagen Aktualitätsende 01.01.2011
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist die Lebenserwartung in Deutschland weiter angestiegen. Sie beträgt nach der Sterbetafel 2007/2009 für neugeborene Jungen 77 Jahre und 4 Monate und für neugeborene Mädchen 82 Jahre und 6 Monate. Dies ist der höchste Stand seit Berechnung der ersten Sterbetafel 1871/1881 für das Deutsche Reich.
  weiterlesen ...

Deutschland Medizin Pressemitteilung
In Herzensangelegenheiten
347.000 Operationen in 2009
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  23.12.2010 noch -3755 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 01.01.2011
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. 347.000 Operationen am Herzen wurden im Jahr 2009 in deutschen Krankenhäusern durchgeführt.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Ab 42 Anteil praktisch konsant
Jede fünfte Frau zwischen 41 und 45 Jahren kinderlos
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  22.12.2010 noch -3762 Tage online von 3 gebuchten Tagen Aktualitätsende 25.12.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Ende des Jahres 2009 war etwa jede fünfte Frau zwischen 41 und 45 Jahren (Jahrgänge 1964 bis 1968) kinderlos.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
175 Jahre Eisenbahn
Von 475.000 zu 2,37 Milliarden Fahrgästen
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  16.12.2010 noch -3762 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 25.12.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. 2,37 Milliarden Mal fuhren Fahrgäste im Jahr 2009 in Deutschland mit Eisenbahnen, davon 2,24 Milliarden Mal im Nahverkehr (einschließlich S-Bahnen) und 123 Millionen Mal im Fernverkehr. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) am 3. Dezember 2010 aus Anlass der ersten Eisenbahnfahrt in Deutschland vor 175 Jahren mit, die ein bedeutender Schritt in das Industriezeitalter war.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Meistens abgesaugt
Weniger Schwangerschaftsabbrüche im III. Quartal 2010
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  13.12.2010 noch -3765 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 22.12.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Im dritten Quartal 2010 wurden dem Statistischen Bundesamt (Destatis) rund 26.500 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet. Das waren 0,5 Prozent oder gut 100 weniger als im dritten Quartal 2009.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Nettoeinkommen von Haushalten untersucht
Ein Viertel Unterschied
Netto Ost in 2008 bei 75 Prozent Netto West
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  11.12.2010 noch -3767 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.12.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, betrug das monatliche Nettoeinkommen der privaten Haushalte in Deutschland im Jahr 2008 durchschnittlich 2.914 Euro. In den neuen Ländern und Berlin-Ost lag es mit 2.292 Euro bei 75 Prozent des Westniveaus (3.056 Euro). Netto standen den Haushalten im Osten somit durchschnittlich 764 Euro im Monat weniger zur Verfügung als den Haushalten im früheren Bundesgebiet.
  weiterlesen ...

Deutschland Verkehr Pressemitteilung
Linienbusse und Bahnen
Sie fahren täglich 250 Mal rund um die Erde
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  08.12.2010 noch -3770 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 17.12.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. 10,9 Milliarden Fahrgäste beförderten die Omnibus-, Straßenbahn- und Eisenbahnunternehmen im Jahr 2009 im Linienverkehr in Deutschland.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesundheit Pressemitteilung
Die Hälfte mehr
50 Prozent mehr Pflegebedürftige in 2030
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  07.12.2010 noch -3771 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 16.12.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Wie Modellrechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zeigen, kann durch den absehbaren demografischen Wandel in Deutschland die Zahl der Pflegebedürftigen von 2,2 Millionen im Jahr 2007 auf 2,9 Millionen im Jahr 2020 und etwa 3,4 Millionen im Jahr 2030 ansteigen.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesundheit Pressemitteilung
Demografischer Wandel in Krankenhäusern
Steigende Behandlungszahlen zu erwarten
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  07.12.2010 noch -3771 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 16.12.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Wie Modellrechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zeigen, kann sich die Zahl der Behandlungen in Krankenhäusern von heute 17,9 Millionen auf 19,3 Millionen im Jahr 2030 erhöhen. Dies entspricht einem Anstieg um 8 Prozent. Ursache hierfür ist die deutlich steigende Zahl älterer Menschen im Zuge des demografischen Wandels.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Einer gewinnt immer
Einnahmen von 3,3 Mrd. Euro aus Glücksspiel
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  04.12.2010 noch -3774 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 13.12.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. 3,3 Milliarden Euro werden die Länder im Jahr 2010 voraussichtlich durch Glücksspiele einnehmen. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Highspeed: Verkaufen im Web
Unternehmen mit Online-Verkäufen verdoppelt
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  29.11.2010 noch -3788 Tage online von 0 gebuchten Tagen Aktualitätsende 29.11.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Der Anteil der Unternehmen in Deutschland, die ihre Produkte oder Dienstleistungen neben herkömmlichen Vertriebswegen auch über das Internet oder andere computergestützte Netzwerke verkauft haben, ist laut Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Jahr 2009 signifikant gestiegen: Fast jedes vierte Unternehmen (23 Prozent) nutzte zu Vertriebszwecken die Potentiale des Internets. Der Anteil hat sich damit binnen Jahresfrist mehr als verdoppelt (2008: 11 Prozent).
  weiterlesen ...

Deutschland Leben Pressemitteilung
Unter 50 Prozent der Männer über 60 Jahre alt
Auf 1.000 Männer kommen 1.040 Frauen
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  27.11.2010 noch -3781 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 06.12.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Nach wie vor ist der kleinere Anteil der Bevölkerung in Deutschland männlich.
  weiterlesen ...

Deutschland Leben Pressemitteilung
Häufigste Todesursachen bei Kindern
Unfälle, Gewalt und Selbstverletzungen
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  05.11.2010 noch -3802 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 15.11.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc. Unfälle, Gewalt und Selbstverletzungen sind die häufigsten Todesursachen bei Kindern und Jugendlichen zwischen 1 und 19 Jahren.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Höchststand 1996
Asylbewerberleistungen 2009: Weiterer Rückgang
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  28.09.2010 noch -3842 Tage online von 8 gebuchten Tagen Aktualitätsende 06.10.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Die Bruttoausgaben für Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) betrugen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Jahr 2009 in Deutschland 788,8 Millionen Euro. Gegenüber dem Vorjahr (2008: 842,5 Millionen Euro), in dem diese Ausgaben erstmals seit Bestehen der Asylbewerberleistungsstatistik (1994) unter der Milliardengrenze lagen, gingen sie um weitere 6,4 Prozent zurück.
  weiterlesen ...

Lärmbelästigung in Europa
Mehr als jeder Vierte in Deutschland klagt darüber
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  09.08.2010 noch -3897 Tage online von 3 gebuchten Tagen Aktualitätsende 12.08.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, gaben 26,3 Prozent der Bevölkerung in Deutschland im Jahr 2008 an, sich durch Lärmbelästigung im Wohnumfeld - ausgehend von Nachbarn oder verkehrsbedingt - gestört zu fühlen.
  weiterlesen ...

Zirka 1.000 Flugplätze
4,1 Mio Starts im Luftverkehr in Deutschland 2009
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  31.07.2010 noch -3901 Tage online von 8 gebuchten Tagen Aktualitätsende 08.08.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden im Jahr 2009 an den etwa 1.000 Flugplätzen in Deutschland insgesamt 4,1 Millionen Starts gezählt.
  weiterlesen ...

Made in Germany
Wieder mehr Fahrräder
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  23.07.2010 noch -3913 Tage online von 4 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.07.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Die Produktion von Fahrrädern ist im ersten Quartal 2010 auf 424.000 Stück angestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Bike Expo in München mitteilt, produzierten deutsche Hersteller damit erstmals seit 2005 wieder mehr Fahrräder als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Gegenüber dem ersten Quartal 2009 betrug die Steigerung 5,1 Prozent.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Import von Sonnenbrillen
Fast 90 Prozent kommen aus China
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  19.07.2010 noch -3913 Tage online von 8 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.07.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Von Januar bis April 2010 wurden nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 24,1 Millionen Sonnenbrillen im Wert von 70,9 Millionen Euro nach Deutschland eingeführt.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Frauen öfter verwitwet
Knapp zwei Drittel der allein stehenden Männer sind ledig
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  29.06.2010 noch -3932 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 08.07.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/destatis. Im Jahr 2008 gab es nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) in Deutschland knapp 7,8 Millionen allein stehende Männer, von denen 63 Prozent ledig waren. Bei den 9,2 Millionen allein stehenden Frauen ergab sich ein anderes Bild: nur 37 Prozent dieser Frauen waren ledig. Deutlich mehr, nämlich 43 Prozent waren verwitwet (Männer: 11 Prozent). Hier schlägt sich insbesondere die höhere Lebenserwartung der Frauen nieder.
  weiterlesen ...

Mehr im Norden und Osten
Jedes dritte Kind wird außerhalb einer Ehe geboren
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  24.05.2010 noch -3975 Tage online von 2 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.05.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Während in Deutschland die Geburtenzahl insgesamt zurückgeht, steigt die Anzahl der Kinder an, deren Eltern zum Zeitpunkt ihrer Geburt nicht miteinander verheiratet sind.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Armutsgefährdung in Deutschland
Rumänien und Bulgarien am riskantesten
EU-Ergebnisse aus EU-SILC
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  18.05.2010 noch -3979 Tage online von 4 gebuchten Tagen Aktualitätsende 22.05.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren im Jahr 2007 durchschnittlich 17 Prozent der Bevölkerung in der Europäischen Union armutsgefährdet. Dieser Anteil entspricht rund 85 Millionen Menschen. In Deutschland lag die Armutsgefährdungsquote mit 15 Prozent (rund 12,5 Millionen Menschen) unter dem EU-Durchschnitt. Diese und weitere Ergebnisse wurden in der 2008 durchgeführten Erhebung EU-SILC ermittelt.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Drei Viertel für Naturwissenschaften
9,3 Milliarden Euro für außeruniversitäre Forschung in 2008
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  29.04.2010 noch -3996 Tage online von 6 gebuchten Tagen Aktualitätsende 05.05.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) gaben die außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Deutschland im Jahr 2008  9,3 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus. Das waren 9,4 Prozent mehr als im Jahr 2007.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
269.000 Betriebe im Nebengewerbe
3 Prozent mehr Gründungen größerer Betriebe in 2009
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  19.04.2010 noch -4005 Tage online von 7 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.04.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden im Jahr 2009 rund 154.000 Betriebe gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen.
  weiterlesen ...

Adipositas plus 11 Prozent
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  19.04.2010 noch -4009 Tage online von 3 gebuchten Tagen Aktualitätsende 22.04.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm.  In den Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland mit mehr als 100 Betten wurden im Jahr 2008 rund 20.900 Fälle von Adipositas (Fettsucht) vollstationär behandelt. Im Vergleich zum Jahr 2004 stieg die Zahl der Behandlungsfälle um 11?Prozent. Der Anteil weiblicher Adipositas-Patienten lag dabei mit rund 54 Prozent höher als bei den männlichen Patienten (46 Prozent).
  weiterlesen ...

Frauen: 42 Prozent
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  28.03.2010 noch -4024 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 07.04.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Aktuelle Ergebnisse des Mikrozensus, der größten jährlichen Haushaltsbefragung in Europa, zeigen dass 32,5 Millionen Frauen im Jahr 2008 einen Privathaushalt in Deutschland führten.
  weiterlesen ...

China-Geschäft 7 Prozent plus
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  24.03.2010 noch -4031 Tage online von 7 gebuchten Tagen Aktualitätsende 31.03.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden im Jahr 2009 nach vorläufigen Zahlen von Deutschland Waren im Wert von 36,5 Milliarden Euro in die Volksrepublik China exportiert.
  weiterlesen ...

Deutschlands Waldfläche wächst weiter
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  22.03.2010 noch -4031 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 31.03.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Internationalen Tag des Waldes am 21. März 2010 mitteilte, ist die Waldfläche in Deutschland zwischen 1992 und 2008 pro Jahr durchschnittlich um 176 Quadratkilometer gewachsen; dies entspricht etwa der Fläche der Stadt Karlsruhe.
  weiterlesen ...

Frauenüberschuss in Deutschland
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  08.03.2010 noch -4045 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 17.03.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Der größere Teil der Bevölkerung unseres Landes ist weiblich. Über die Hälfte der insgesamt 82 Millionen Menschen, die Ende 2008 in Deutschland lebten, waren Mädchen und Frauen (51 Prozent beziehungsweise 41,8 Millionen). Dabei hat sich laut Statistischem Bundesamt (Destatis) das Geschlechterverhältnis in den letzten Jahren immer mehr angeglichen.
  weiterlesen ...

Frauen in Gefangenschaft
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  26.02.2010 noch -4055 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 07.03.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Am 30. November 2009 waren laut Statistischem Bundesamt (Destatis) nur gut 3.800 der insgesamt 70.800 Gefangenen in Deutschland weiblich; der Frauenanteil lag somit bei 5,3 Prozent.
  weiterlesen ...

Deutschland Demografie Pressemitteilung
Bevölkerungsentwicklung im Osten Deutschlands
Bevölkerung wird schneller geringer und schneller älter
Rapide Alterung bewirkt weniger Erwerbspersonen
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  26.02.2010 noch -4055 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 07.03.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Der Osten Deutschlands wird bis zum Jahr 2060 in viel stärkerem Maße vom Rückgang und der Alterung der Bevölkerung betroffen sein als der Westen. In den neuen Bundesländern (ohne Berlin) werden 2060 rund 37 Prozent weniger Menschen als im Jahr 2008 leben und 36 Prozent von ihnen werden 65 Jahre und älter sein.
  weiterlesen ...

Deutsche Luftfracht 2009
Bisher stärkster Transportrückgang verzeichnet
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  23.02.2010 noch -4058 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 04.03.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Der deutsche Luftfrachtverkehr hat im Jahr 2009 ein Rekord-Minus verzeichnet: Der Luftfrachttransport nahm um 209.100 Tonnen (- 6,1 Prozent) auf insgesamt 3,24 Millionen Tonnen ab (innerdeutsche Luftfracht wird zur Vermeidung von Doppelzählungen nur einmal berücksichtigt).
  weiterlesen ...

Betrunkene Narren
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  22.02.2010 noch -4059 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.03.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist die Zahl der alkoholbedingten Unfälle in den Tagen von Weiberfastnacht bis Fastnachtsdienstag höher als im Durchschnitt des Jahres.
  weiterlesen ...

Knapp eine Milliarde Rosen eingeführt
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  15.02.2010 noch -4066 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 24.02.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Valentinstag am 14. Februar 2010 mitteilt, wurden im Zeitraum Januar bis November 2009 nach vorläufigen Ergebnissen 943 Millionen Rosen im Wert von 201,9 Millionen Euro nach Deutschland eingeführt.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Jeder vierte Jugendliche in alternativer Familienform
20 Prozent bei Alleinerziehenden
Jugendliche wachsen am häufigtsen in traditionellen Familen auf
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  04.02.2010 noch -4077 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 13.02.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Immer mehr Jugendliche in Deutschland wachsen in alternativen Familienformen auf. Im Gegensatz zu Ehepaaren mit Kindern werden hierunter Lebensgemeinschaften mit Kindern sowie allein erziehende Mütter oder Väter mit ihren Kindern gezählt.
  weiterlesen ...

Deutschland Demografie Pressemitteilung
Durchschnittliche Kinderzahl 2008
Im Osten angestiegen
Höchste Zunahme in Mecklenburg-Vorpommern
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  03.02.2010 noch -4078 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 12.02.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. In den neuen Ländern setzt sich der langfristige Wiederanstieg der Geburtenhäufigkeit nach dem starken Einbruch Anfang der 1990er Jahre fort.
  weiterlesen ...

37 Prozent Notfälle
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  02.02.2010 noch -4079 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.02.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Mehr als ein Drittel (37 Prozent) aller Krankenhauspatienten in Deutschland wurden im Jahr 2008 als Notfall eingewiesen (6,3 Millionen).
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Migrantenanteil leicht gestiegen
Bevölkerungsteile ohne Migrationshintergrund rückläufig
Deutschland: 19 Prozent seit 1950 zugewandert
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  02.02.2010 noch -4079 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.02.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Im Jahr 2008 hatten 15,6 Millionen der insgesamt 82,1 Millionen Einwohner Deutschlands einen Migrationshintergrund. Das heißt, 19 Prozent der Bevölkerung sind seit 1950 nach Deutschland zugewandert oder Nachkommen von Zugewanderten (2007: 18,7 Prozent, 2005: 18,3 Prozent).
  weiterlesen ...

Schokoladenpralinen für Deutschland
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  01.02.2010 noch -4080 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.02.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm.  Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der vom 31. Januar bis 3. Februar 2010 in Köln stattfindenden Internationalen Süßwarenmesse - ISM - mitteilt, wurden im Zeitraum Januar bis Oktober 2009 rund 18.900 Tonnen Schokoladenpralinen im Wert von 108,3 Millionen Euro nach Deutschland eingeführt.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Jeder Elfte mit sozialer Mindestsicherung
Vor allem Kinder bekommen Sozialgeld
Deutschland 2008: 6,6 Millionen Hartz-IV-Bezieher
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  25.01.2010 noch -4087 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.02.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm.  Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, erhielten am Jahresende 2008 in Deutschland 7,6 Millionen Menschen Transferleistungen der sozialen Mindestsicherungssysteme. Damit war rund jeder elfte (9,3 Prozent) in Deutschland lebende Mensch auf Existenz sichernde finanzielle Hilfen des Staates angewiesen.
  weiterlesen ...

Die kleinste Gemeinde Deutschlands
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  22.01.2010 noch -4090 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 31.01.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/destatis.  Mit gerade mal fünf Einwohnern ist Wiedenborstel in Schleswig-Holstein die kleinste Gemeinde Deutschlands.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
In vielen ostdeutschen Kommunen über 50 Prozent
Betreuungsquote für unter Dreijährige
Landkreise in Sachsen Anhalt mit stärkster Nutzung
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  19.01.2010 noch -4093 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 28.01.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) nehmen in ostdeutschen Kommunen nach wie vor deutlich mehr Eltern Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren in Anspruch als im Westen Deutschlands.
  weiterlesen ...

Deutschland Verkehr Pressemitteilung
2009: Mehr Fahrgäste mit Bussen und Bahnen
Weniger Fluggäste
Nah- und Fernverkehr driften auseinander
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  19.01.2010 noch -4093 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 28.01.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm.  Für das Jahr 2009 rechnet das Statistische Bundesamt (Destatis) auf der Grundlage bisher vorliegender Monats- und Quartalseckdaten damit, dass in Deutschland die Fahrgastzahlen im öffentlichen Personenverkehr mit Bussen und Bahnen um 1,2 Prozent gestiegen sind. Für die Fluggastzahlen im Luftverkehr wird dagegen infolge der Wirtschaftskrise für 2009 ein Minus von 4,8 Prozent erwartet.
  weiterlesen ...

Deutschland Landwirtschaft Pressemitteilung
Immer weniger Erwerbstätige in der Landwirtschaft
Grüne Woche mit Schwindsucht
In zehn Jahren 150.000 Beschäftigte weniger
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  18.01.2010 noch -4094 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.01.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Die Zahl der Erwerbstätigen in der Land- und Forstwirtschaft sowie der Fischerei in Deutschland ist seit 1998 um 15,6 Prozent zurückgegangen.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
2009 stärkste Rezession der Nachkriegszeit
Erstmals seit 6 Jahren geschrumpft
Stabilisierung auf neuem niedrigen Niveau
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  18.01.2010 noch -4094 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.01.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Die deutsche Wirtschaft ist im Jahr 2009 zum ersten Mal seit sechs Jahren geschrumpft. Mit - 5 Prozent war der Rückgang des preisbereinigten Bruttoinlandsprodukts (BIP) so stark wie noch nie in der Nachkriegszeit. Dies ergaben erste Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis).
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Das untere Drittel: Überblick über die Bundesländer
Ausgeprägtes Ost-West-Nord-Süd-Gefälle
Mecklenburg-Vorpommern: fast 63 Prozent aller Alleinerziehenden armutsgefährdet
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  10.01.2010 noch -4102 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 19.01.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Die Armutsgefährdung der Menschen in Deutschland ist je nach Bundesland sehr unterschiedlich: Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) war im Jahr 2008 fast jede vierte Person (24 Prozent) in Mecklenburg-Vorpommern und mehr als jede fünfte (22,2 Prozent) in Bremen armutsgefährdet. In den südlichen Bundesländern Baden-Württemberg (10,2 Prozent) und Bayern (10,8 Prozent) hatte dagegen nur ungefähr jeder zehnte Mensch ein erhöhtes Armutsrisiko.
  weiterlesen ...

Meldung
Drei Generationen unter einem Dach
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  10.01.2010 noch -4102 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 19.01.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Im Jahr 2008 gab es rund 221.000 Haushalte in Deutschland, in denen Großeltern, Eltern und Enkel sowie eventuell Urenkel gemeinsam lebten.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Private Haushalte verbrauchen weniger Kraftstoffe
Fast 4 Prozent weniger CO2
Mehr Diesel, weniger Benziner, modernere Motoren mit weniger Hubraum
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  10.01.2010 noch -4102 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 19.01.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Die privaten Haushalte haben 2008 nach einer Analyse des Statistischen Bundesamtes (Destatis) bei Pkw-Fahrten 2,3 Prozent weniger Kraftstoff verbraucht als 2007. Im Vergleich zum Jahr 2000 betrug der Rückgang 5,6 Prozent.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Asylbewerberleistungen: Die meisten Empfänger aus Asien
Geänderter Fluss
Bis 1999 kamen die meisten Hilfebezieher aus Europa
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  14.12.2009 noch -4129 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 23.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Erstmals seit Bestehen der Asylbewerberleistungsstatistik (1994) kommen die meisten Empfänger aus dem asiatischen Raum.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Luftverkehr III. Quartal 2009
Asien-Verkehr mit Zuwachs
Entwicklung nur noch leicht rückläufig
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  05.12.2009 noch -4148 Tage online von -1 gebuchten Tagen Aktualitätsende 04.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Anlässlich des Internationalen Tags der Zivilluftfahrt am 7. Dezember 2009 meldet das Statistische Bundesamt (Destatis) für das dritte Quartal 2009  26,4 Millionen abfliegende Passagiere auf deutschen Flughäfen. Damit ergibt sich gegenüber dem Vorjahresquartal ein Rückgang von 3,1 Prozent, während im ersten Quartal ein Minus von 9,3 Prozent und im zweiten Quartal von 6,7 Prozent zu verzeichnen war.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Frankreich wichtigster Handelspartner 2008
Trend setzte sich 2009 fort
Zweitwichtigster Importpartner für Deutschland
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  05.12.2009 noch -4138 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 14.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, war Frankreich auch im vergangenen Jahr mit 93,7 Milliarden Euro bei den Ausfuhren Deutschlands Handelspartner Nummer 1.
  weiterlesen ...

Deutschland Umwelt Pressemitteilung
Hälfte des globalen CO2-Ausstoßes durch vier Staaten
Teueres Leben
China und USA stoßen zusammen 40 Prozent aus
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  05.12.2009 noch -4138 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 14.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. China, die Vereinigten Staaten, Russland und Indien sind für 50 Prozent des weltweiten Ausstoßes von CO2 aus energetischer Nutzung verantwortlich.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Pressemitteilung
73 Prozent Privathaushalte mit Internetzugang
70 Prozent fast jeden Tag online
82 Prozent verfügen über einen Breitbandanschluss
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  03.12.2009 noch -4140 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 12.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. In Deutschland nimmt die Zahl der privaten Haushalte mit Internetzugang weiterhin zu. Sie ist von 27 Millionen Haushalten im Jahr 2008 auf 29 Millionen im Jahr 2009 gestiegen.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Rund 1,4 Prozent aller Haushalte erhielten Wohngeld
Im Osten mehr
Über die Hälfte waren Einpersonenhaushalte
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  03.12.2009 noch -4140 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 12.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Am Jahres­ende 2008 erhielten nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) in Deutschland rund 569.000 Haushalte Wohngeld. Das entsprach 1,4 Prozent aller privaten Haushalte (2007: 1,5 Prozent). Gegenüber dem Vorjahr ging die Zahl der Empfängerhaushalte um 1,9 Prozent zurück.
  weiterlesen ...

Brasilien Wirtschaft Pressemitteilung
Deutscher Außenhandel mit Brasilien gestiegen
Ausfuhren fast verdoppelt
Einfuhren nach Deutschland mehr als verdoppelt
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  02.12.2009 noch -4141 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Die deutschen Ausfuhren nach Brasilien haben sich seit dem Jahr 2004 bis 2008 fast verdoppelt.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Armutsgefährdung in Deutschland
Alleinerziehende am stärksten gefährdet
Ergebnisse aus LEBEN IN EUROPA 2008
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  01.12.2009 noch -4142 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren  nach den Ergebnissen der Erhebung LEBEN IN EUROPA 2008 im Jahr 2007 durchschnittlich 15 Prozent der Bevölkerung Deutschlands armutsgefährdet. Das Armutsgefährdungsniveau blieb damit gegenüber 2006 (15 Prozent) unverändert.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Umsatzvolumen über elektronischen Handel steigt
Über zwei Drittel riskant
31 Prozent gewährleisten verschlüsselte Datenübertragung
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  27.11.2009 noch -4146 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 06.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm.  Rund 12  Prozent aller Unternehmen in Deutschland haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Jahr 2008 ihre Waren oder Dienstleistungen auch über das Internet oder andere elektronische Netzwerke verkauft.
  weiterlesen ...

Deutschland Bildung Pressemitteilung
Zahl der Einschulungen 2009 fast konstant
12 Prozent weniger als 1999
Deutlich mehr ABC-Schützen in Nordrhein-Westfalen
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  24.11.2009 noch -4149 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm.  Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden zu Beginn des laufenden Schuljahres 2009/10 in Deutschland 734.350 Kinder eingeschult. Das waren 0,1 Prozent weniger als im Vorjahr.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesundheit Pressemitteilung
Deutschland: 13,7 Millionen Operationen in 2008
5,2 Prozent mehr
5,2 Prozent mehr 41,8 Millionen Operationen und medizinische Prozeduren
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  23.11.2009 noch -4150 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 02.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden bei den im Jahr 2008 aus vollstationärer Krankenhausbehandlung entlassenen Patienten rund 41,8 Millionen Operationen und medizinische Prozeduren durchgeführt. Das waren 5,2 Prozent mehr als im Jahr 2007. Auf einen Krankenhausfall entfielen damit im Durchschnitt 2,5 Maßnahmen dieser Art.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Ausfuhr von Medizintechnik leicht rückläufig
Größter Abnehmer waren die USA
Von Januar bis August 8,6 Milliarden Euro im Export
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  17.11.2009 noch -4156 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.11.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm.  Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der am 18. November 2009 beginnenden Medizinmesse „Medica“ in Düsseldorf mitteilt, wurden im Zeitraum von Januar bis August 2009 medizintechnische Geräte und Apparate im Wert von 8,6 Milliarden Euro aus Deutschland ausgeführt.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Krankenhauskosten 2008 um 5 Prozent gewachsen
Auf 72,6 Milliarden Euro gestiegen
60 Prozent Personal- und 38 Prozent Sachkosten
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  12.11.2009 noch -4161 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 21.11.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) betrugen die Kosten der 2.083 Krankenhäuser in Deutschland im Jahr 2008 insgesamt 72,6 Milliarden Euro. Das waren 3,4 Milliarden Euro oder 5 Prozent mehr als im Vorjahr.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Verdienstunterschied von Männern und Frauen
Frauen bekommen fast ein Viertel weniger
Unterschied in Westdeutschland leicht gestiegen, in Ostdeutschland leicht gefall
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  12.11.2009 noch -4161 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 21.11.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) haben Frauen in Deutschland im Jahr 2008 mit durchschnittlich 14,51 Euro pro Stunde 4,39 Euro weniger als ihre männlichen Kollegen verdient.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Zunahme der Siedlungs- und Verkehrsfläche
104 Hektar pro Tag
Waldflächen gewachsen, Landwirtschaftsflächen geschrumpft
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  12.11.2009 noch -4161 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 21.11.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Die Siedlungs- und Verkehrsfläche in Deutschland hat in den Jahren 2005 bis 2008 insgesamt um 3,3 Prozent oder 1.516 Quadratkilometer zugenommen. Das entspricht nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rechnerisch einem täglichen Anstieg von 104 Hektar oder etwa 149 Fußballfeldern.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Nahrungs- und Futtermittel im Plus
Schlechte Zahlen
Elektrische Ausrüstungen und Maschinenbau im Minus
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  10.11.2009 noch -4163 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 19.11.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ging der Umsatz im Verarbeitenden Gewerbe nach vorläufigen Angaben im September 2009 arbeitstäglich- und preisbereinigt um 13,6 Prozent gegenüber September 2008 zurück (nach revidiert - 17,3 Prozent im August 2009).
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
12,3 Prozent mehr Unternehmensinsolvenzen im August 2009
106.907 Insolvenzen
Offene Forderungen bei insgesamt 4,3 Milliarden Euro
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  08.11.2009 noch -4165 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 17.11.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm.  Im August 2009 haben die deutschen Amtsgerichte nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 2.619 Unternehmensinsolvenzen  gemeldet. Damit stiegen die Unternehmensinsolvenzen in Deutschland um 12,3 Prozent gegenüber August 2008.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Zahl der Grundsicherungsempfänger steigt weiter
Frauen häufiger bedürftig
Sachsen und Thüringer nahmen am wenigsten Leistungen in Anspruch
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  06.11.2009 noch -4167 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 15.11.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/destatis. Am Jahresende 2008 erhielten nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 768.000 Menschen und damit 1,1 Prozent der volljährigen Bevölkerung in Deutschland Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Gegenüber 2007 erhöhte sich damit die Zahl der Hilfebezieher um rund 35.000 Personen oder 4,8 Prozent.
  weiterlesen ...

Deutschland Demografie Pressemitteilung
Bevölkerung in Deutschland Ende März 2009 unter 82 Millionen
Zuwanderer brachten Einwohnerwachstum
1990 lag die Einwohnerzahl in Deutschland unter 80 Millionen
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  04.11.2009 noch -4169 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 13.11.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Im ersten Quartal 2009 ist die Zahl der Einwohner im wiedervereinigten Deutschland erstmals unter die 82-Millionen-Grenze gefallen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, lag die Zahl der Einwohner nach vorläufigen Ergebnissen am 31. März 2009 bei 81,9 Millionen.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
60 Prozent der Berufstätigen fahren mit dem Auto zur Arbeit
Das Gros fährt selbst
Kein Trend zu anderen Verkehrsmitteln erkennbar
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  03.11.2009 noch -4170 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 12.11.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Etwa 60 Prozent der Erwerbstätigen legten im Jahr 2008 den täglichen Weg zur Arbeit mit dem Auto zurück. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden mitteilt, hat sich damit bei den Berufstätigen in den letzten zwölf Jahren trotz gegenteiliger Appelle und gestiegener Benzinpreise kein Wandel hin zu anderen Verkehrsmitteln durchsetzen können.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Betriebliche Wassergewinnung 2007
Es sprudelt weiter
9.806 Betriebe verfügten über 28,8 Milliarden Kubikmeter Wasser
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  01.11.2009 noch -4172 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.11.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/destatis. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden im Jahr 2007 in Deutschland von Betrieben außerhalb der öffentlichen Wasserversorgung insgesamt 27,2 Milliarden Kubikmeter Frischwasser selbst gewonnen. Davon stammten 91,7 Prozent aus Oberflächenwasser und Uferfiltrat, der Anteil des Grund- und Quellwassers lag bei 8,3 Prozent.
  weiterlesen ...

Deutschland Statistik Pressemitteilung
Schnell recherchiert, global informiert
Angebot vergrößert
Neue Webseite zur internationalen Statistik
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  07.10.2009 noch -4197 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 16.10.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm.  Unter http://www.destatis.de stellt das Statistische Bundesamt  (Destatis) seit dem 7. Oktober 2009 in einem neuen Service rund vierzig Schlüsselindikatoren zu über 180 Staaten der Welt zur Verfügung.
  weiterlesen ...

Deutschland Demografie Pressemitteilung
Wanderung von Ost nach West ändert sich kaum
Fluchtpunkt Bayern
Die Meisten verließen Sachsen, die Wenigsten Brandenburg
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  02.10.2009 noch -4202 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.10.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/destatis. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum „Tag der Deutschen Einheit“ mitteilt, zogen 2008 nach vorläufigen Ergebnissen 136.500 Personen aus den neuen Bundesländern in die alten Länder (2007: 138.100), während 85.500 Menschen die umgekehrte Richtung wählten (2007: 83.300). Die neuen Bundesländer verloren also per Saldo rund 51.000 Personen durch Abwanderung (2007: 54.800).
als PDF lesen weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Zahl der Ehescheidungen 2008 gestiegen
Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ...
Knapp die Hälfte der in 2008 geschiedenen Paare hatte Kinder unter 18 Iahre
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  09.07.2009 noch -4274 Tage online von 22 gebuchten Tagen Aktualitätsende 31.07.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/destatis. Im Jahr 2008 ist die Zahl der Ehescheidungen um 3 Prozent gegenüber dem Vorjahr angestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden 2008 in Deutschland etwa 191.900 Ehen geschieden; 2007 waren rund 187.100 Ehescheidungen registriert worden. Damit wurden 2008 von 1.000 bestehenden Ehen 11 geschieden. Im Jahr 1993 waren es dagegen nur 8 von 1.000 Ehen gewesen.
  weiterlesen ...

Deutschland Bildung Pressemitteilung
Höchstmarke aus 2003 überboten
Mehr denn je
Noch nie gab es so viele Studienanfänger
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  23.03.2009 noch -4395 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 01.04.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/destatis. Im Studienjahr 2008 (Sommersemester 2008 und Wintersemester  2008/09) haben sich so viele Studienanfängerinnen und -anfänger wie noch  nie an den deutschen Hochschulen eingeschrieben. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) nahmen rund 386.500  Anfängerinnen und Anfänger ein Studium auf. Damit wurde die bisherige Höchstmarke aus dem Studienjahr 2003 noch einmal um 9.000 Erstimmatrikulierte (+ 2,4%) übertroffen. Während bei den Frauen der Spitzenwert um 5,8% von 181.800 auf rund 192.300 stieg, verfehlten ihre männlichen Kommilitonen den Höchstwert von 2003 um 0,7% (2008: knapp 194.300).
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Internationale Unternehmensverflechtungen
Ein Fünftel von Außen gesteuert
Auslandskontrollierte Unternehmen leisten 20 Prozent der deutschen Wertschöpfung
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  17.02.2009 noch -4429 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.02.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/destatis. In Deutschland wurde 2006 rund ein Fünftel der gesamten Wertschöpfung der Industrie von Unternehmen erbracht, die zu einer Muttergesellschaft mit Sitz im Ausland gehörten.
  weiterlesen ...