Startseite Home Suche Fotos Archiv Service Leserpost Redaktion Impressum Autoren Newsletter German-Circle

NACHRICHTEN ( 106 )

aktuelle 0 (0 mit PDF), in der Datenbank 1909 (124 mit PDF), insgesamt 1909 (124 mit PDF)
Wirtschaft Gesellschaft Politik Menschenrechte Kultur Wissenschaft Bildung Medien Ratgeber

Deutschland Medien Bericht
Zielgruppengenaue Werbung
Der Datenschutz und die feuilletonistischen Laienspieler
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  26.09.2011 noch -3480 Tage online von 7 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.10.2011
online seit   im Archiv ab

Köln/gc/www.ne-na.de. Mit einer Wachstumsrate von 16 Prozent wird die digitale Wirtschaft in diesem Jahr deutlich über dem Niveau des Bruttoinlandsproduktes in Deutschland liegen – hier gehen Wirtschaftsforscher von rund drei Prozent aus.

  weiterlesen ...

Deutschland Medien Bericht
WikiLeaks-Effekte im Kundendialog
Die Entlarvung hohler Marketingbotschaften
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  22.12.2010 noch -3756 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 31.12.2010
online seit   im Archiv ab
Düsseldorf/gc. Soziale Netzwerke werden für die den Kundendialog immer wichtiger: „Über Produkte, Dienstleistungen, Marken und Unternehmen wird im Web 2.0 intensiv gesprochen, ob es die Firmenvertreter wollen oder nicht. Es regiert das Prinzip der Selbstorganisation. Entsprechend muss die Serviceorganisation und das Marketing der Unternehmen umgestaltet werden“, rät Peter B. Záboji, Chairman des Frankfurter After Sales-Spezialisten Bitronic http://www.bitronic.eu .
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Interview
Suche nach dem Nieser
US-Bestseller-Autor Seth Godin im Gespräch mit Netzwert
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  05.12.2010 noch -3773 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 14.12.2010
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc. Das Internet krempelt das Marketing um, meint der US-Bestseller-Autor Seth Godin im Gespräch mit Netzwert. Er stellte sein Buch gratis online - und verdiente viel mehr als er gedacht hatte.
  weiterlesen ...

Deutschland Medien Bericht
Neue Technologien mit alten Fähigkeiten kombinieren
Slow Media
Bedeutungsverlust der Zeitungen begann in 1970er Jahren
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  14.09.2010 noch -3855 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 23.09.2010
online seit   im Archiv ab
Duisburg/gc/www.ne-na.de . In einer beschleunigten Welt wächst die Sehnsucht nach Entschleunigung. Wie man das in Zeiten der Echtzeitkommunikation bewerkstelligen kann, stellten Jörg Blumtritt und Benedikt Köhler auf der Start-Konferenz http://www.startconference.org in Duisburg vor.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Bericht
Und täglich grüßt der Infostress
Die Informationsflut steuert jeder selbst
Vom Suchen und Finden im Datenlabyrinth
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  04.08.2010 noch -3896 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 13.08.2010
online seit   im Archiv ab
Köln/gc/www.ne-na.de. Zwei Drittel der Berufstätigen sind nach einem Bericht des Deutschlandfunks (DLF) inzwischen außerhalb ihrer regulären Arbeitszeiten für Kunden, Kollegen oder Vorgesetzte per Internet oder Handy erreichbar. Ein Drittel der Erwerbstätigen ist sogar jederzeit erreichbar, also auch am Abend oder am Wochenende. Nur 32 Prozent der Berufstätigen sind in ihrer Freizeit nur in Ausnahmefällen oder gar nicht per Internet oder Handy erreichbar. „Das Thema hat inzwischen nicht nur die Arztpraxen, sondern auch die Medien erreicht“, so der DLF.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Bundesnetzagentur wünscht sich mehr Unterstützung
Die Wirklichkeit ist anders
Placebo-Politik gegen Call Center-Terror
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  20.07.2010 noch -3917 Tage online von 3 gebuchten Tagen Aktualitätsende 23.07.2010
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/www.ne-na.de . Nach dem Ansinnen des Verbraucherschutzministeriums sollten die Verbraucher vom Call Center-Terror befreit werden. Entsprechende Gesetze wurden verändert, saftige Bußgelder eingeführt und die Kontrollen über die Bundesnetzagentur verschärft. Kaltanrufe, Warteschleifen, mangelhafter Hotline-Service, Rufnummern-Unterdrückung und telefonische „Sie haben gewonnen“-Abzocke sollten der Vergangenheit angehören.
  weiterlesen ...

Deutschland Marketing Bericht
Visuelle Technologien ? neue Einkaufserlebnisse
Berühmt für 15 Sekunden
DIGITAL SIGNAGE EXPO 2010 zeigte wichtigste Trends
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  05.07.2010 noch -3926 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 14.07.2010
online seit   im Archiv ab
Essen/gc/pm. „Get your 15 seconds of Fame“, das versprach die US-Modekette American Eagle Outfitters bei der Eröffnung ihres Geschäfts am New Yorker Times Square. Kunden, die in dem Laden einkauften, konnten in einem Mini-Fotostudio fotografieren lassen und wurden wenig später auf einer 1.500 Quadratmeter großen LED-Wand an der Außenfassade abgebildet.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Ferndiagnosen und Sprachcomputer
Telemedizin gegen Papierberge
Neue Technologien sollen Gesundheitswesen kostengünstiger machen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  02.07.2010 noch -3929 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.07.2010
online seit   im Archiv ab
Bochum/gc/www.ne-na.de . Anstatt den Arzt persönlich in der Praxis zu besuchen, könnten sich in Zukunft viele Patienten einfach per Webcam untersuchen lassen.
  weiterlesen ...

Deutschland Medien Bericht
Behinderung professioneller Bildberichterstattung
Behörden-Arroganz in Bonn
Kamerafahrten gebühren- und genehmigungspflichtig
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  26.05.2010 noch -3966 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 04.06.2010
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/www.ne-na.de . Nach mehrheitlichem Ratsbeschluss und einer entsprechenden Dringlichkeitsentscheidung hat der Bonner Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch die Änderung der Sondernutzungssatzung unterzeichnet, nach der Kamerafahrten für „Google-Street-View“ ab sofort genehmigungs- und gebührenpflichtig sind.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Deutsche Dienstleister verweigern Online-Soforthilfe
... und dann stehst du im Regen
Unternehmen scheuen den Web-Dialog mit Kunden
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  10.04.2010 noch -4020 Tage online von 1 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.04.2010
online seit   im Archiv ab
Sankt Gallen/gc/www.ne-na.de . Verbraucher wünschen sich von Dienstleistern in Deutschland mehr Soforthilfeangebote im Internet. 72 Prozent der Kunden sind mit dem Informationsangebot auf den Firmenwebseiten unzufrieden.
  weiterlesen ...

Deutschland Unterhaltung Bericht
Wenn das Handy klingelt, kommt der Horror
Last Call
Interaktiver Kinofilm macht Zuschauer zu Akteuren
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  27.03.2010 noch -4030 Tage online von 5 gebuchten Tagen Aktualitätsende 01.04.2010
online seit   im Archiv ab
München/gc/www.ne-na.de . Die Werbeagentur Jung von Matt hat für den Sender 13TH STREET mit „Last Call“ http://www.youtube.com/watch?v=2lrrNZSqElY einen interaktiven Horrorfilm konzipiert, der in den Kinos für Nervenkitzel sorgen soll.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Service-Ökonomie ist krisenresistent
Wissen und Support
Deutschland sollte sich von der Industrie-Nostalgie verabschieden
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  24.03.2010 noch -4029 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 02.04.2010
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/www.ne-na.de . Überaus positive Konjunktursignale vernimmt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) http://www.dihk.de zum Frühjahrsbeginn aus der Dienstleistungsbranche.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Autos mit SIM-Karte und komplexen IT-Systemen
Rollende Computer
Eingebettete Systeme sind Hidden Champions der deutschen Industrie
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  28.02.2010 noch -4054 Tage online von 8 gebuchten Tagen Aktualitätsende 08.03.2010
online seit   im Archiv ab
Nürnberg/gc/www.ne-na.de. Autos sind mittlerweile rollende Computer  –  bis zu 80 eingebettete Rechensysteme, Steuergeräte und rund ein Gigabyte Software steuern in modernen Fahrzeugen sämtliche Komponenten und technische Extras.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Call Center müssen nicht doof sein
Kunden sollten Kunden beraten
Service-Community setzt auf Super-User
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  21.02.2010 noch -4060 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 02.03.2010
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/www.ne-na.de. Die Service-Community.net http://www.service-community.net und Value5 http://www.value5.de kooperieren, um einen komplett über das Internet vernetzten Kundenservice anzubieten.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Die Luft für klassische TK-Firmen wird dünner
Google als Netzbetreiber
App-Geschäft für personalisierte Services ausbauen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  17.02.2010 noch -4064 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.02.2010
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/www.ne-na.de. Wenn Unternehmen der Telekommunikation nicht dazu in der Lage sind, aus der Bereitstellung von Breitbanddiensten am Cash Flow der aufkommenden App-Economy zu partizipieren, die Schere zwischen den Netzbetreibern und Firmen wie Apple immer weiter auseinander geht, dann könnte die Luft für die alten TK-Konzerne dünner werden.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
App-Economy erschüttert Netzbetreiber
Smart Innovator
Neuordnung des Marktes für Telekommunikation erwartet
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  15.02.2010 noch -4066 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 24.02.2010
online seit   im Archiv ab
Düsseldorf/gc/www.ne-na.de. Die Handybranche leidet immer noch an den posttraumatischen Folgen des iPhone-Schocks. Nun droht auch den Netzbetreibern zumindest Schüttelfrost durch die von Apple-Chef Steve Jobs entfesselte App-Economy.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Unternehmen auf der Suche nach Intuition
Project Natal
Kunden bestrafen Prokrustes-Technologen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  05.02.2010 noch -4076 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 14.02.2010
online seit   im Archiv ab
Nürnberg/gc/www.ne-na.de. Eine intuitiv zu bedienende Mensch-Maschine Schnittstelle und das im doppelten Wortsinn „erfassbare” so genannte User-Interface zwischen analoger und digitaler Welt wird zum entscheidenden Aufmerksamkeitsmotor für neue Produkte.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Das Blöken der schwarzen Schafe
Nervende Werbeanrufe
Die Leierkastenspieler der Call Center-Branche
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  01.02.2010 noch -4080 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.02.2010
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/www.ne-na.de. Immer wieder sind es wohl nur die schwarzen Schafe der Call Center-Branche, die uns täglich mit unerlaubten Werbeanrufen auf den Senkel gehen. So trällern es zumindest die Verbandsvertreter seit Jahren leierkastenhaft herunter. Und sicherlich wird man auf der Call Center World in Berlin in gut einer Woche wieder narkotisiert mit perfekten Multi Channel-Prozessen, Best Practice-Gemurmel, Preisverleihungen für Call Center-Heldentaten, Power Point-Dünnbrettbohrer-Reden, Motivationsübungen sowie Qualitätsoffensiven mit Prüfsiegel, Ehrenkodex und allem Pipapo.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Navigationsgeräte verlieren Geschäftsgrundlage
Orientierung wird in Zukunft kostenlos
Experten rechnen mit neuen Vermarktungsplattformen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  28.01.2010 noch -4084 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 06.02.2010
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/www.ne-na.de. In der vergangenen Woche wurde die nächste Entwicklungsphase der so genannten „Location-based Services“ eingeläutet, indem Nokia verkündete, dass die dritte Version von Ovi Maps in über 70 Ländern kostenlos zur Verfügung stehen wird.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
App-Economy prägt die Gerätewelt
Local Services werden wichtiger
Nokia und das Ende der kostenpflichtigen Navigation
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  25.01.2010 noch -4087 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.02.2010
online seit   im Archiv ab
Frankfurt am Main/gc/www.ne-na.de. Mit den kostenlosen Navigationsdiensten, die Nokia für Smartphones startet, werden nach Expertenmeinungen einige Geschäftsmodelle ins Wanken geraten.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Ford, SYNC und ein Hauch von Apple
Vorsprung durch Technik
Was deutsche Ingenieure noch lernen müssen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  18.01.2010 noch -4094 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.01.2010
online seit   im Archiv ab
Düsseldorf/gc/www.ne-na.de. Thomas Knüwer kritisiert in seinem Blog Indiskretion Ehrensache die alte Denke der deutschen Ingenieure in der Automobilindustrie. Die Entwickler würden hierzulande immer noch auf leistungsfähige Maschinen setzen, gepaart mit dem hochwertigen Image der Marken. Vorsprung durch Technik sei nicht umsonst in den USA der bekannteste deutsche Satz.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Tante Emma-Effekte und eine Initiative für Smart Service
Voice Days plus
Kundendienste sollen exzellenter und personalisierter ablaufen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  18.01.2010 noch -4094 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.01.2010
online seit   im Archiv ab
Nürnberg/gc/www.ne-na.de. 2009 wurde der Fachkongress Voice Days http://www.voicedaysplus.com in Nürnberg, der sich seit dem Start ausschließlich mit Sprachtechnologie beschäftigte, mit dem Wort „plus“ erweitert. Dahinter verbirgt sich nach Angaben der Veranstalter eine thematische Neupositionierung:
  weiterlesen ...

USA Wirtschaft Bericht
Kundendienst für das Nexus One
Was tut Google?
Handy-Minicomputer brauchen dezentrale Services
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  18.01.2010 noch -4094 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.01.2010
online seit   im Archiv ab
Frankfurt am Main/gc/www.ne-na.de. Der Medienprofessor Jeff Jarvis ist spätestens seit dem Erscheinen seines Buches „Was würde Google tun?“ bekannt für seinen Google-Enthusiasmus. Er empfiehlt die Organisationsprinzipien des Suchmaschinen-Giganten für fast alle relevanten Branchen einer Volkswirtschaft: Vom Google-Auto bis zur Google-Fluglinie.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Durchbruch über mobile Webdienste
Interessant ist die fünfte These
Jetzt kommt das Jahrzehnt der Sprachsteuerung
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  13.01.2010 noch -4099 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 22.01.2010
online seit   im Archiv ab
München/gc/www.ne-na.de. Theo Lutz, Schüler des legendären Kybernetikers Max Bense, erarbeitete als technischer Chefredakteur zum 70-jährigen Firmenjubiläum von IBM eine bemerkenswerte Studie. Lutz versuchte, mit „Zehn mal 2010“ die IBM-Version vom Computing im Jahre 2010 zu erklären.
  weiterlesen ...

USA Marketing Bericht
Ovid, Steve Jobs und die Klugheitslehre
Lancierte Informationen
Wie man mit Luftstreichen und Gerüchten die Konkurrenz verblüfft
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  10.01.2010 noch -4102 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 19.01.2010
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/www.ne-na.de. Fama, ein Übel, geschwinder im Lauf als irgendein anderes, ist durch Beweglichkeit stark und erwirbt sich Kräfte im Gehen, konstatierte Vergil im IV. Buch der Aneneis. Über die Verwerflichkeit des Klatsches und der bösen Nachrede wird debattiert, seitdem es Sprache gibt. Bei Konfuzius heißt es: „Der Edle verbreite keine Gerüchte.“
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Spracherkennung als Masterplan
Nexus One enttäuscht
Google Genius für das mobile Internet
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  09.01.2010 noch -4103 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 18.01.2010
online seit   im Archiv ab
Düsseldorf/gc/www.ne-na.de. Das Google-Handy Nexus One hat viele Experten enttäuscht. Einzig die Spracherkennungsfunktion könne überzeugen. Ansonsten sei der Wow-Effekt, den man vom Suchmaschinen-Konzern gewöhnt ist, ausgeblieben. Der FAZ-Netzökonom Holger Schmidt hat allerdings einen wichtigen Aspekt in die Diskussion gebracht. Viel wichtiger als der kurzfristige Verkaufserfolg sei für Google die langfristige Strategie dahinter.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Interview
Schlechter Service kostet 12 Milliarden Euro pro Jahr
Die Sparwut bei Dienstleistungen
NeueNachricht-Interview mit Genesys-Manager Heinrich Welter
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  22.12.2009 noch -4121 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 31.12.2009
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/www.ne-na.de. Nach einer Umfrage des Softwarespezialisten Genesys, die auf der Fachkonferenz von Nuance in München vorgestellt wurde, lassen sich deutsche Unternehmen durch schlechten Kundenservice jährlich mehr als 12 Milliarden Euro durch die Lappen gehen. Die befragten Kunden konnten angeben, wie viel die Geschäftsbeziehung, die abgebrochen wurde, jährlich wert gewesen ist. Diese Daten wurden dann durch Datamanitor/Ovum hochgerechnet.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Echtzeitmanager und der permanente Optimierungsprozess
Was sich Firmenchefs wünschen
Mehr Impulse von der IT für strategische Entscheidungen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  18.12.2009 noch -4125 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.12.2009
online seit   im Archiv ab
Walldorf/gc/www.ne-na.de. Für den SAP-Chef Léo Apotheker ist seine Firma ein musterhaftes Beispiel, wie man etwas Neues schafft und die Vergangenheit abstößt: „Ich will nicht, dass wir an starren, im 19. Jahrhundert entstandenen Gebilden festhalten“, so ein Zitat von Apotheker in dem Buch „Matrix der Welt – SAP und der neue globale Kapitalismus“ von Ludiwig Siegele und Joachim Zepelin (erschienen im Campus Verlag).
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Kommentar
Smarte Technologien sucht man vergebens
Der abgewrackte IT-Gipfel
Förderung von Gestern-Industrien bringt kein „Deutschland-Valley“
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  17.12.2009 noch -4126 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.12.2009
online seit   im Archiv ab
Stuttgart/gc/www.ne-na.de. Die Gesänge der Bundesregierung zur Förderung der Informationstechnologie und Telekommunikation (ITK) klangen auf dem Stuttgarter IT-Gipfel wie bei den vergangenen Gipfeltreffen sehr vollmundig. So meinte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle, dass die ITK der Zaubertrank für die Wirtschaft sei, der rund 40 Prozent der erzielten Produktivitätsfortschritte zu verdanken seien.
  weiterlesen ...

Deutschland Internet Bericht
Allianzen für Unified Communications
App-Store Kriege
Schnelles Internet als Wachstumsfaktor
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  02.12.2009 noch -4141 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.12.2009
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/www.ne-na.de. Der Mobile Monday in Frankfurt widmete sich spannenden Frage, welcher App-Store zukünftig den Ton angeben wird. In dem Vortrag „Battle of the App-Stores: Is 2010 the year of the Androids?“ wurde zunächst die Faszination und Bedeutung, die von Smartphones der „iPhone“-Generation ausgeht beleuchtet.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Mit dem Besserwisser-Handy zur App-Economy
Alle Daten in wenigen Sekunden
Schlaue Dienstprogramme entscheiden über Mobilfunk-Marktmacht
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  23.11.2009 noch -4150 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 02.12.2009
online seit   im Archiv ab
München/gc/www-ne-na.de. Es gab eine Zeit, da war ein Handy kaum mehr als ein Gerät zum mobilen Telefonieren. Einzige Zusatzanwendung neben der Sprachkommunikation war die Möglichkeit, Kurznachrichten zu verschicken und zu empfangen.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Servicearbeit mit hoher Produktivität
Klüger arbeiten
Über die Arbeit von „Laptop- und Handydoktoren“
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  22.11.2009 noch -4151 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 01.12.2009
online seit   im Archiv ab
Frankfurt a.M./gc/www.ne-na.de. Der Meisterdenker Peter Drucker habe schon frühzeitig auf die Relevanz des Wissensarbeiters und der Wissensgesellschaft hingewiesen, so der After Sales-Experte Peter Weilmuenster, Vorstandschef von Bitronic http://www.bitronic.eu in Frankfurt. Das sei das wichtigste Vermächtnis des Universalgelehrten: es müsse daher Konzepte für „klügeres Arbeiten“ geben.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Diktier-Software gewinnt gegen Meisterin im Schnellschreiben
Neue Anwendungsfelder für Spracherkennung
Die SIM-Karte für den Pkw holt sprachgesteuertes Web an Bord
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  17.11.2009 noch -4156 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.11.2009
online seit   im Archiv ab
München/gc/www.ne-na.de. Beim Amazing Race, dem Mensch-gegen-Maschine-Wettbewerb des Nuance-Fachkongresses Conversations http://www.nuance.de/conversationsdach in München, gewann die Diktiersoftware Dragon Naturally Speaking gegen die Deutsche Meisterin im Schnellschreiben, Martina Wichers. Den Wettbewerbern wurde die Zeit gemessen, die sie für die Eingabe eines bestimmten Textes benötigen, einschließlich korrekter Rechtschreibung und Interpunktion.
  weiterlesen ...

Deutschland Internet Bericht
Internetskeptiker will Google bändigen
Die Gedankenwolken des Nicholas Carr
Warnung vor Zentralisierung des Datennetzes
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  06.11.2009 noch -4167 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 15.11.2009
online seit   im Archiv ab
Hamburg/gc/www.ne-na.de. Nicholas Carr, ehemaliger Chefredakteur der Harvard Business Review  und Internetskeptiker vom Dienst, hat in einem Namensbeitrag für die Wochenzeitungen „Die Zeit“ http://www.zeit.de wieder einmal seine Gedankenwolken zu den Nebenwirkungen der Web-Ökonomie losgelassen. Das Argumentationsmuster ist immer gleich.
  weiterlesen ...

Deutschland Internet Bericht
Sprechen mit dem Internet
Alles hört auf mein Kommando
Sprachsteuerung soll Maschinen gehorsamer machen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  05.11.2009 noch -4168 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 14.11.2009
online seit   im Archiv ab
München/gc/www.ne-na.de. Systeme, Geräte oder Maschinen degradieren den Menschen häufig zum Erfüllungsgehilfen, der sich dem Diktat von Funktionen, Menüs oder umständlichen Bedienungsanleitungen unterwerfen muss. Das Ergebnis ist nach Ansicht der Berliner Wissenschaftler Sarah Spiekermann und Frank Pallas http://tinyurl.com/yd6orwd eine neue Form von Paternalismus.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
TK-Branche fehlt das Design Thinking-Gen
Es wird Zeit für LTE
Deutschland beim Mobilfunk der vierten Generation kein Trendsetter
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  01.11.2009 noch -4172 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.11.2009
online seit   im Archiv ab
Frankfurt am Main/gc/www.ne-na.de. Eine revolutionäre Welle für Wirtschaft und Gesellschaft erwarten Experten vom Mobilfunk der vierten Generation (4G) unter dem Namen Long Term Evolution (LTE). Sie macht Handynetze zehnmal schneller und schafft die Voraussetzungen für ein wirklich leistungsfähiges mobiles Internet.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Zufall sollte zu einer Ethik der Bescheidenheit führen
Professorale Wahrsagerei
Warum Medien Konjunkturvorhersagen wie Tatsachen behandeln
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  19.10.2009 noch -4185 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 28.10.2009
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/www.ne-na.de.  Im jedem Frühjahr und Herbst erleben wir in Deutschland das gleiche Ritual: Bedeutungsschwer räkeln sich mit Steuergeldern alimentierte Wirtschaftswissenschaftler auf den Podiumsstühlen der Bundespressekonferenz und verkünden den andächtig lauschenden Journalisten ihren Prognose-Zahlensalat über die Konjunkturentwicklung. Runde 41 Millionen Euro muss der Steuerzahler alleine auf Bundesebene pro Jahr für die makroökonomischen Rechenspiele aufbringen.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Bericht
Felixberger und die Abdankung der antiquierten Eliten
Deutschlands nächste Jahre
Von der Peripherie her machen sich verwegene Gesellen auf
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  15.10.2009 noch -4189 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 24.10.2009
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/www.ne-na.de.  „Jede Ideologie scheitert am Ende mit ihrer Vision“, schreibt Peter Felixberger in seinem neuen Buch „Deutschlands nächste Jahre“, erschienen im Murmann-Verlag.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Yogeshwar und die Scharnierfunktion des Internets
Mehr Macht und Gehör
Tempo des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandels läuft schneller
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  14.10.2009 noch -4190 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 23.10.2009
online seit   im Archiv ab
Nürnberg/gc/www.ne-na.de.  Zwei Fachveranstaltungen der Messe Nürnberg beschäftigten sich mit dem Kundendialog der Zukunft: die Voice Days plus http://www.voicedays.com und die CRM Expo http://www.crm-expo.com. Einen Weckruf sendete der Fernsehmoderator Ranga Yogeshwar am ersten Kongresstag der Voice Days plus aus.
  weiterlesen ...

Deutschland Technologie Bericht
Moderne Systeme sind wertvolle Dialogpartner
Alles übers Handy
Veraltete und dumme Sprachcomputer schaden der Self Service-Branche
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  10.10.2009 noch -4194 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 19.10.2009
online seit   im Archiv ab
Nürnberg/gc/www.ne-na.de. Auf dem Fachkongress Voice Days plus http://www.voicedays.com in Nürnberg kritisierte Professor Wolfgang Wahlster, Chef des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) http://www.dfki.de, eine Vielzahl von veralteten Sprachcomputern, die noch im telefonischen Kundenservice zum Einsatz kommen.
  weiterlesen ...

Deutschland Marketing Bericht
Wenn das Call Center zweimal klingelt
Predicitve Dialer
Wie sich Tante Erna gegen Telefonterror wehren kann
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  03.10.2009 noch -4201 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 12.10.2009
online seit   im Archiv ab
Nürnberg/gc/www.ne-na.de Call Center-Attacken hat wohl schon jeder Verbraucher erlebt. Mit neuer Technologie könnte alles noch schlimmer werden. So gibt es Dienstleister, die so genannte „Predicitve Dialer“ einsetzen.
  weiterlesen ...

Deutschland Internet Bericht
Stationäre PCs verlieren an Bedeutung
Vom Netbook zum Smartbook
Das Handy und die Metamorphose zum Minicomputer
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  01.10.2009 noch -4203 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.10.2009
online seit   im Archiv ab
Düsseldorf/gc/www.ne-na.de.  Schon in den neunziger Jahren wollte die Mobilfunkbranche das Handy zum Alleskönner machen. Die Metamorphose zum Computer im Taschenformat wird nach Meinung von Experten erst jetzt zur Realität.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Der App-Store-Krieg im Mobilfunk
Vom iPhone-Schock erholt
Anbieter kämpfen um den Markt für bezahlte Downloads
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  27.09.2009 noch -4207 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 06.10.2009
online seit   im Archiv ab
Köln/gc/www.ne-na.de. Obwohl die so genannten Smartphones bislang in Deutschland nur einen Marktanteil von 13 Prozent erreichen, dominieren sie schon jetzt das multimediale Konsumverhalten und bieten Herstellern, Netzbetreibern, Medien und Markenartiklern neue Vermarktungschancen.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Gesundheitswesen bringt Sprachautomatisierung voran
Fast 100 Prozent
Nuance-General Manager Bommer im Interview
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  24.09.2009 noch -4210 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.10.2009
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/www.ne-na.de. Sprachsteuerung ist nach Ansicht von Michael-Maria Bommer auf dem Vormarsch, von Stillstand könne keine Rede sein. Als Katalysator für Innovationen sieht der Nuance-General Manager für Deutschland, Österreich und Schweiz vor allem das Gesundheitswesen.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Benutzerfeindlichkeit der Multimedia-Branche
Stolpernde Putzfrauen
Warum technologisches Idiotentum der Volkswirtschaft schadet
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  22.09.2009 noch -4212 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 01.10.2009
online seit   im Archiv ab
Nürnberg/gc/www.ne-na.de. Neue Medien sind immer auf der Suche nach unbekannten Bedürfnissen. „Wenn sich Bastler, Ingenieure, Programmierer etwas ausdenken, sind sie ausschließlich an den Eigenschaften ihrer Spielzeuge interessiert. Der mögliche Benutzer ist für sie nur ein störender Ignorant“, kritisiert der keinesfalls technikfeindliche Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger http://www.suhrkamp.de/autoren/hans_magnus_enzensberger_1134.html.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
32 Prozent der Unternehmen belagen schlechte Kreditkonditionen
Schlechtes Rating
Forderungsausfälle belasten Unternehmen - Credit Management gefragt
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  17.09.2009 noch -4217 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.09.2009
online seit   im Archiv ab
Martinsried/gc/www.ne-na.de. Als größtes Finanzierungsproblem für Unternehmen wertet Professor Uwe Christians von der  Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) nicht eine drohende Kreditklemme, sondern die Rating-Herabstufung. Bei den Banken geschehe das in der Regel aus Vorsichtsgründen:
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Web 2.0 kein Parkett für autoritäre Kontrollfreaks
Die Gespräche des Marktes
Mit sozialen Netzwerken den Kundenservice verbessern
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  16.09.2009 noch -4218 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 25.09.2009
online seit   im Archiv ab
München/gc/www.ne-na.de. Das Unternehmen RightNow http://www.rightnow.com plädiert für einen offenen Umgang mit sozialen Netzwerken: „Die wichtigste Frage lautet nicht, ob, sondern wie dieser neue Interaktionskanal in bestehende Kommunikationsstrategien eingebettet werden kann“, sagt RightNow-Vice President Brett Waters.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Pressemitteilung
Fach- und Führungskräfte für die Kundeninteraktion gesucht
IT allein reicht nicht
Voice Days plus startet Aktion 1000 Profis
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  09.09.2009 noch -4225 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 18.09.2009
online seit   im Archiv ab
Nürnberg/gc/www.ne-na.de. Bei der Interaktion mit Kunden erwarten Unternehmen in den nächsten Jahren die größten Veränderungen ihres Geschäftsmodells. So diesem Ergebnis gelangte eine Studie von „The Economist Intelligence Unit“ http://www.eiu.com.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Arbeitest du noch oder bist du schon Kunde?
Das IKEA-Prinzip nervt
Der Self-Service-Dschungel stößt an seine Grenzen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  04.09.2009 noch -4230 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 13.09.2009
online seit   im Archiv ab
Freiburg/gc/www.ne-na.de. Der Arbeitssoziologe Günter Voß von der TU-Chemnitz http://www.tu-chemnitz.de/phil/soziologie/institut/voss hat ausgerechnet, dass IKEA-Kunden beim Aufbau der rund 30 Millionen verkauften Billy-Regale satte 15 Millionen Arbeitsstunden aufgewendet haben.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Duale Systeme starten Qualitätsoffensive
Mangelnder Absatz, volle Höfe
Bundesländer wollen konsequenter gegen Recycling-Schummler vorgehen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  01.09.2009 noch -4233 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.09.2009
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/www.ne-na.de.  Schon vor Monaten warnte der Bonner Abfallexperte Sascha Schuh, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Ascon, vor der Aufweichung der Recyclingpflicht für gebrauchte Verpackungen.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Bericht
Die Ausbeutung der Mittelschicht
Mittelstand ist nicht mehr die Mitte
Deutschland braucht einen neuen Gesellschaftsvertrag
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  28.08.2009 noch -4237 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 06.09.2009
online seit   im Archiv ab
Nürnberg/gc/www.ne-na.de. „Die bloße Summe von Einzelmaßnahmen ergibt noch keine konsistente Mittelstandspolitik. Bei den für die Zukunft der Unternehmen entscheidenden steuerpolitischen Rahmenbedingungen ist Schwarz-Rot über erste positive Ansätze nicht hinausgekommen. Daher fällt die Mittelstandsbilanz bestenfalls durchwachsen aus. Dies erklärte der Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, zur Bilanz der mittelstandspolitischen Maßnahmen der Bundesregierung.
  weiterlesen ...

Deutschland Internet Bericht
Graswurzel-Enzyklopädisten unter Aufsicht
Verlorene Unschuld
Wikipedia verschärft Artikel-Kontrollen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  27.08.2009 noch -4238 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 05.09.2009
online seit   im Archiv ab
Nürnberg/gc/www.ne-na.de. Die englischsprachige Version der Online-Enzyklopädie Wikipedia führt nach einem Bericht der Nachrichtenagentur pressetext redaktionelle Kontrollen ein – so genannte „Flagged Revisions. In Zukunft sollen Artikel zu lebenden Personen für die Nutzer nur noch eingeschränkt editierbar sein.
  weiterlesen ...

Deutschland Technologie Bericht
Brillen-PCs für Ärzte und Techniker
Intelligente Kleidung
Eingabe von Informationen über Sprach- und Gestenerkennung
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  24.08.2009 noch -4241 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 02.09.2009
online seit   im Archiv ab
Bremen/gc/www.ne-na.de. Minicomputer, die in Kleidung, Brillen oder Armbanduhren integriert sind, sollen Menschen im Privat- und Berufsleben das Leben erleichtern. So genannte „wearble computers“ könnten beispielsweise Ärzten zeitraubende Dokumentationsarbeiten abnehmen oder Techniker bei Wartungsarbeiten unterstützen.
  weiterlesen ...

Schweiz Internet Bericht
Mehr Technikakzeptanz durch Design-Thinking
Denker im Schatten
Technikfolgenabschätzung und die wilden Tage der IT-Innovationen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  18.08.2009 noch -4247 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.08.2009
online seit   im Archiv ab
Zürich/gc/www.ne-na.de. Die Branche für Informationstechnologie wirkt nach Ansicht von netzwertig-Blogger Andreas Göldi http://netzwertig.com/2009/07/13/it-innovationskurve-flacht-ab-ist-die-party-vorbei/#more-4928 flügellahm. Die wilden Tage der IT-Innovationen seien vorbei.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Bericht
Forschungswüste Kundenservice
Deutschland ist kein Industrieland mehr
Dienstleistungsökonomie ohne Dienstleistungsökonomen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  13.08.2009 noch -4252 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 22.08.2009
online seit   im Archiv ab
Nürnberg/gc/www.ne-na.de. Viele Unternehmen würden gerne wissen, wie sie sich zum exzellenten Dienstleister verwandeln oder durch Serviceinnovationen wachsen können. Aber wer hilft ihnen dabei und wo kommen die Fachleute her?
  weiterlesen ...

Deutschland Internet Bericht
Wenn die Versicherung mitfährt
Das Microsoft-Auto
Fahrkomfort durch Internetdienste und Sprachsteuerung
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  11.08.2009 noch -4254 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.08.2009
online seit   im Archiv ab
Wien/gc/www.ne-na.de. Sowohl Microsoft http://www.microsoft.com/auto/default.mspx als auch Open-Source-Initiativen sehen ein großes Potenzial für den Einsatz von Internet-Software in Autos.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Bericht
Die Maschine als Hausmeister
Automaten-Diktatur
Von der Reklame-Zwangsbetankung zum Despotismus
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  05.08.2009 noch -4259 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 15.08.2009
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/www.ne-na.de. Die politischen Volkspädagogen haben die Welt der Geräte, Maschinen und Informationstechnologien als Spielwiese für ihre Borderline-Kontrollsucht entdeckt. Da bekommt das lateinische Wort „Pater“ eine neue Geltung.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Bericht
Verhaltensökonomik statt Modell-Schreinerei
Hochdotierte Kaffeesatzleser
Leitbild des „Homo oeconomicus“ verabschieden
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  03.08.2009 noch -4263 Tage online von 8 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.08.2009
online seit   im Archiv ab
Düsseldorf/gc/www.ne-na.de.  Nach einem Bericht der FAZ ist die Verhaltensökonomik auf dem Vormarsch: „Die Ergebnisse der Experimentalökonomen zeigen den Menschen von seiner allzu menschlichen Seite: Er ist von Gefühlen und Neigungen, nicht allein von der Ratio bestimmt. Neben dem Streben nach Eigennutz gibt es auch andere Motive, die sein Handeln leiten: Altruismus, Fairness- und Gerechtigkeitserwägungen“, schreibt die FAZ.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Konsumieren mit Überlegung
Von Gewohnheits- zu Sinnmärkten
Wertewandel stellt Handel vor neue Herausforderungen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  25.07.2009 noch -4264 Tage online von 16 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.08.2009
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/www.ne-na.de. Sinnfragen beeinflussen immer stärker unser Leben. So könnte man - stark verkürzt - das Ergebnis der neuesten Studie des Zukunftsforschers Eike Wenzel http://www.zukunftsinstitut.de zusammenfassen. Er sieht die verschiedenen Märkte der westlichen Welt massiven Veränderungen unterworfen: in Richtung tatsächlicher Nachhaltigkeit und wachsender ideeller Wertigkeit.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Die neue Welt der Free Economy
The Long Tail
Anwendungen wichtiger als Produkte
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  22.07.2009 noch -4265 Tage online von 18 gebuchten Tagen Aktualitätsende 09.08.2009
online seit   im Archiv ab
Hamburg/Bonn/gc/www.ne-na.de. Das neue Buch „Free“ des Wired-Chefredakteus Chris Anderson handelt vom Preisverfall in vielen Märkten - von den rasant fallenden Kosten für Telefonminuten bis hin zu den Preisen für Mikrochips: „Und von der Frage, wie künftig mit Produkten dennoch Geld verdient werden kann? Dinge zu verschenken, glaubt Anderson, kann unerwartete, für den Hersteller durchaus erwünschte Folgen haben“, so Spiegel Online http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,634494,00.html.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Kundengewinnung nach dem LEO-Prinzip
LEO: Leicht erreichbare Opfer
Trotz Krise katastrophale Bankberatung
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  20.07.2009 noch -4267 Tage online von 18 gebuchten Tagen Aktualitätsende 07.08.2009
online seit   im Archiv ab
Mainz/Bonn/gc/www.ne-na.de. Die Qualität der Bankberatung in Deutschland ist trotz Finanzkrise katastrophal. Zu diesem Ergebnis kommt eine umfangreiche Stichprobe des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) in Zusammenarbeit mit der ZDF-Redaktion WISO. Demnach gelingt es nur einem von 25 Bankberatern, den finanziellen Hintergrund eines möglichen Kunden auszuleuchten und dann auch richtig zu beraten.
  weiterlesen ...

Deutschland Internet Bericht
Auf der Suche nach der Suchmaschine von morgen
Semantische Features
Twitter und mobiles Internet sorgen für Entwicklungsdynamik
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  17.07.2009 noch -4268 Tage online von 20 gebuchten Tagen Aktualitätsende 06.08.2009
online seit   im Archiv ab
Hamburg/gc/www.ne-na.de. Anders als in den vergangenen Jahren, in denen auch qualitativ hochwertige Suchdienste wie Ask.com http://de.ask.com beharrlich ignoriert wurden, scheint die Bereitschaft zu wachsen, bei Suchmaschinen sich auf etwas Neues einzulassen.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Staat belohnt falsche Wirtschaftsmentalität
Inhaber denken anders
Für Management-Versager keine Staatshilfen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  14.07.2009 noch -4271 Tage online von 20 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.08.2009
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/www.ne-na.de. Mit ihrem 115-Milliarden-Euro-Programm wollte die Bundesregierung ursprünglich Unternehmen helfen, die in Folge der Finanzkrise unverschuldet in Schwierigkeiten geraten sind. Jetzt aber kommen alle möglichen Unternehmen auf die Idee, beim Staat um Hilfe zu betteln.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Pressemitteilung
Fortschritt kommt von Außenseitern
Spinner statt Spießer
Warum Deutschland mehr Regelbrecher braucht
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  12.07.2009 noch -4272 Tage online von 21 gebuchten Tagen Aktualitätsende 02.08.2009
online seit   im Archiv ab
Halle an der Saale/gc/www.ne-na.de. Rund 200 Innovationschefs diskutierten beim forward2business-Zukunftskongress in Halle http://www.forward2business.com den unternehmerischen Wert von Grenzverletzungen und Regelbrechern. „Regelbrecher sind wie Herzensbrecher, die mit sehr viel Engagement Neues bewirken“, sagte Zukunftsforscher Dr. Karlheinz Steinmüller, wissenschaftlicher Direktor von Z-Punkt http://www.z-punkt.de.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Bericht
Wie flexible Arbeitsorganisation entsteht
Easy Economy
Ungenutzte Potenziale in der postindustriellen Gesellschaft
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  11.07.2009 noch -4274 Tage online von 20 gebuchten Tagen Aktualitätsende 31.07.2009
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/www.ne-na.de. Büros mit Fußballkicker, Obstkörben und bunten Büromöbeln scheinen in Deutschland schon zu Avantgarde-Erscheinungen des modernen Arbeitslebens zu zählen. Für den Publizisten Markus Albers, Autor des Buches „Morgen komme ich später rein“ http://www.morgenkommichspaeterrein.de, sind diese Anreize eher ein Feigenblatt, um Mitarbeiter auf Effizienz zu trimmen.
  weiterlesen ...

Deutschland Internet Bericht
Antwortmaschinen, Entscheidungsmaschinen
Google-Killer
Semantische Verheißungen des Webs bleiben bislang aus
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  10.06.2009 noch -4307 Tage online von 18 gebuchten Tagen Aktualitätsende 28.06.2009
online seit   im Archiv ab
Hamburg/gc/www.ne-na.de. Power-Blogger Sascha Lobo wünschte sich in einem Interview für die Weiterentwicklung des Internets eine sinnvollere Vernetzung der Inhalte untereinander: „Ich warte seit Jahren auf den Durchbruch des für das jeweils übernächste Jahr angekündigten Semantic Web“, so Lobo.
  weiterlesen ...

Deutschland Internet Bericht
Sprachsteuerung im Web im Kommen
Abschied vom Tastenwahlblock
Tipping Points für das mobile Internet
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  09.06.2009 noch -4308 Tage online von 18 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.06.2009
online seit   im Archiv ab
Düsseldorf/gc/www.ne-na.de. Mobile Computer und Navis setzen sich nach einem Bericht des Computer Informationsdienstes (CID) http://www.global-press.de immer mehr durch. Doch wer unterwegs auf den Rechner zugreifen möchte, hat nicht immer die Hände frei oder muss die Augen auf seine Umgebung richten. Hier sehen die Marktforschungsexperten der Datamonitor Group http://www.datamonitor.com die größten Chancen für Sprachsteuerungs-Applikationen.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Selten Integration von IT und TK in den Unternehmen
Unified Communications
Einheitliche Kommunikationsinfrastruktur gefragt
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  08.06.2009 noch -4309 Tage online von 18 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.06.2009
online seit   im Archiv ab
Nürnberg/gc/www.ne-na.de. Laut einer Berlecon-Studie http://www.berlecon.de, die im Auftrag der Firmen Aastra, Cisco und Damovo erstellt wurde, setzt sich der Großteil der Führungskräfte für Informationstechnologie und Telekommunikation (ITK) in deutschen Unternehmen bereits mit „Unified Communications“ (UC) auseinander.
  weiterlesen ...

Deutschland Internet Bericht
Wenn Geräte sich unterhalten
Internet der Dinge
Traditionelle Wirtschaftszweige werden durchs Web verändert
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  07.06.2009 noch -4311 Tage online von 17 gebuchten Tagen Aktualitätsende 24.06.2009
online seit   im Archiv ab
München/gc/www.ne-na.de.  Eine Bewertung des Internets der Dinge hat das International Research Forum der SAP vorgenommen. Das berichtet die Computer Zeitung http://www.computerzeitung.de.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Regierung muss Teufelskreis durchbrechen
Die Katze beißt sich in den Schwanz
Risikovorsorge der Banken führt zu stockender Kreditvergabe
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  06.06.2009 noch -4310 Tage online von 19 gebuchten Tagen Aktualitätsende 25.06.2009
online seit   im Archiv ab
München/gc/www.ne-na.de. Wie sich die deutsche Wirtschaft im weiteren Verlauf des Jahres entwickeln wird, hängt nach Einschätzung des ifo-Instituts http://www.cesifo-group.de davon ab, ob die Kreditvergabe in Deutschland wieder in Schwung kommt.
  weiterlesen ...

Deutschland Internet Bericht
Künstliche Intelligenz bewältigt Informationsstress
Die elektronische Flut
Für den täglichen kommunikativen Overkill gibt es noch keine Filter
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  05.06.2009 noch -4311 Tage online von 19 gebuchten Tagen Aktualitätsende 24.06.2009
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/www.ne-na.de.  Die E-Mail-Überflutung droht nach Ansicht von Matthias Spaetgens, Kreativ-Geschäftsführer bei Scholz & Friends http://www.s-f.com, zur  Arterienverkalkung moderner Organisationen zu werden.
  weiterlesen ...

Deutschland Leben Bericht
Sprechende Produkte, intelligente Kühlschränke
Supermarkt der Zukunft
Globus erprobt virtuelle Einkaufsberater
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  04.06.2009 noch -4314 Tage online von 17 gebuchten Tagen Aktualitätsende 21.06.2009
online seit   im Archiv ab
Saarbrücken/gc/www.ne-na.de.  Wenn über Künstliche Intelligenz diskutiert wird, darf der „intelligente Kühlschrank“ nicht fehlen. Seit Jahren geistert er in Fachbeiträgen und Zukunftsprognosen umher, in der Realität findet man ihn nicht.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Wie das iPhone die Maschinensteuerung beeinflusst
Touch me
Investitionsgüterindustrie setzt auf Touchscreens
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  03.06.2009 noch -4317 Tage online von 15 gebuchten Tagen Aktualitätsende 18.06.2009
online seit   im Archiv ab
Düsseldorf/gc/www.ne-na.de.  Die Zeiten von Tastatur und Maus sind nach einem Bericht des Handelsblattes auch in der Automation bald vorbei. So werde selbst eine Vakuumverpackungsmaschine wie das iPhone per Touchscreen gesteuert.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Virtuelle Callcenter, digitale Innovationen
Mehrwertforum in Berlin
Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Kommunikation
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  02.06.2009 noch -4352 Tage online von -19 gebuchten Tagen Aktualitätsende 14.05.2009
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/www.ne-na.de.  Software verbindet immer mehr den privaten Lebensraum mit dem Geschäft: Arbeit ist Teil des Privatlebens und das Private vermischt sich mit Beruflichem. Das gilt mittlerweile auch für die Call Center-Branche.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Müll-Kämpfe, Rädelsführer, Preisdumping
Es brodelt im Gelben Sack
Ein geheimnisvoller Entsorgungskonzern agiert im Hintergrund
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  01.06.2009 noch -4319 Tage online von 15 gebuchten Tagen Aktualitätsende 16.06.2009
online seit   im Archiv ab
Köln/gc/www.ne-na.de. Neun so genannte Duale Systeme sind in Deutschland mittlerweile für die Sammlung, Sortierung und Verwertung von Verpackungsabfall zuständig. Mit der fünften Novelle der Verpackungsverordnung wollte der Gesetzgeber für Klarheit sorgen in Fragen der Kostenbeteiligung von Handel und Konsumgüterindustrie für die Abfallentsorgung über Gelbe Tonnen und Säcke.
  weiterlesen ...

Deutschland Internet Bericht
Sprachsteuerung soll Webnutzung vereinfachen
Software aus der Wolke
Zünftig wird das Internet auch Analphabeten Nutzen bringen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  27.04.2009 noch -4360 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 06.05.2009
online seit   im Archiv ab
Stuttgart/gc/www.ne-na.de . Microsoft-Chef Steve Ballmer erwartet in den kommenden Jahren unglaubliche Dinge: Bildschirme, flexibel wie Papier, Computer, die sich mit Sprache oder Gesten steuern lassen und Software, die aus der Wolke kommt.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Spracherkennung als Bürokratiekiller im Gesundheitswesen
Elektronik versus Papier
Automatische Dokumentation entlastet medizinisches Personal
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  25.04.2009 noch -4362 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 04.05.2009
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/www.ne-na.de. Sie produzieren Berge von Bürokratie, so lautet einer der häufigsten Kritikpunkte an modernen Gesundheitssystemen in aller Welt. „Doch gegen Bürokratie lässt sich etwas unternehmen: Kliniken, die bei der Erstellung von Dokumenten auf digitales Diktat und Spracherkennung setzen, beschleunigen damit das Anfertigen von Arztbriefen und Befunden“, berichtet der Fachdienst HealthTech Wire http://www.healthtechwire.de.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Einheitliches elektronisches Bestellwesen im Blick
Einsparungen in Billionenhöhe
Wenn die Kosten für eine Transaktion gegen Null tendieren
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  13.04.2009 noch -4374 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 22.04.2009
online seit   im Archiv ab
Gütersloh/gc/www.ne-na.de . Klassische Rationalisierungsverfahren in Beschaffung und Vertrieb stützen sich in der Regel auf das so genannte Pareto-Prinzip: Mit zwanzig Prozent des gesamten Aufwands werden achtzig Prozent des gesamten Ergebnisses erzielt. Die 80:20- Regel wurde vom italienischen Ökonomen Vilfredo Pareto entdeckt und wird nahezu in allen Wirtschaftsfragen angewendet. Mit einer Konzentration auf die besten Kunden oder Lieferanten könne man demnach das Kosten-Nutzen-Verhältnis optimieren, so die gängige Lehrmeinung. Digitale Geschäftsmodelle ermöglichen allerdings das genaue Gegenteil: Wenn die Kosten für eine Transaktion gegen null tendiert, könne es profitabel sein, auch Klein- und Kleinstkunden mit Nischenprodukten zu bedienen. Wired-Chefredakteur Chris Anderson prägte dafür den Begriff „Long Tail“.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Investitionen in Kommunikationstechnologie fördern Aufschwung
Kurzfristig keine Erlöse
Andreas Latzel über nachhaltige Krisenbewältigung
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  13.04.2009 noch -4374 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 22.04.2009
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/www.ne-na.de . Nach einer Studie des DIW http://www.diw.de sollte die Bundesregierung ihr Konjunkturprogramm stärker auf das Bildungswesen, die Energieeffizienz, Gesundheitsförderung und den Ausbau der Internet-Infrastruktur ausrichten, beispielsweise durch eine flächendeckende Breitbandversorgung. Hier habe Deutschland im internationalen Vergleich einen hohen Nachholbedarf. Im Bildungssektor sollten 4,4 Milliarden Euro gezielt in die Verbesserung der Lehrmittelausstattung investiert werden. Konjunkturprogramme sollen die Auswirkungen der Finanzkrise eindämmen. Damit die Milliardensummen nicht verpuffen, müsse nachhaltig investiert werden.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Das Hirn des einzelnen Menschen wird in der Masse untergehen
Der Geist in der Maschine
Wie digitale Assistenzsysteme und das Web 3.0 den Alltag erleichtern sollen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  07.04.2009 noch -4380 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 16.04.2009
online seit   im Archiv ab
Hamburg/gc/www.ne-na.de . Fast 96 Milliarden Anfragen tippten Internetnutzer allein im Februar in die Suchfelder von Google und Co. Ein Jahr zuvor waren 67 Milliarden. Zu diesem Befund gelangte der Informationsprovider  Comscore http://www.comscore.com/. Das ständige Senden, Beantworten und Weiterleiten von teilweise völlig belanglosen Informationen wird von Kulturkritikern mittlerweile als semantische Umweltverschmutzung bezeichnet. Etwa 50-mal pro Tag öffnet ein typischer „Informationsarbeiter“ sein E-Mail-Fenster, 77-mal wendet er sich dem Instant-Messaging-Programm für den schnellen Versand von Nachrichten zu, nebenbei werden noch etwa 40 Web-Sites besucht. So hat es die US-Beratungsfirma RescueTime http://www.rescuetime.com auf Basis von 40.000 Nutzerprofilen in der Berufswelt untersucht.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Social Web Klientel wird sich Blockade nicht bieten lassen
T-Mobile mauert
Skype-Nutzung auf iPhone unerwünscht
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  02.04.2009 noch -4385 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.04.2009
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/ www.ne-na.de . Seit Wochenbeginn gibt es Skype auch für das iPhone. Keine Sensation, aber die Anwendung wurde von Apple-Fangemeinde lange erwartet. „Smartphone kaufen, Datenflatrate abonnieren, billig per Skype telefonieren. Genau dieser Traum könnte jetzt in Erfüllung gehen, zumindest theoretisch.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Der Eigenkapitalraub ist möglich
Satte Weiden
Wie der Staat den Casino-Kapitalismus erfand
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  02.04.2009 noch -4385 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.04.2009
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/ www.ne-na.de . Besonders nihilistische Zeitgenossen sprechen schon vom irreversiblen Ende des Kapitalismus, den der Crash des Finanzmarktes verursacht hat. Nichts wird mehr so sein wie vorher.
  weiterlesen ...

Deutschland Gesellschaft Bericht
Bürgertelefon 115 startet in Modellregionen
Die Kosten können explodieren
Branchenexperten vermissen Serviceintelligenz
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  25.03.2009 noch -4393 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.04.2009
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/ www.ne-na.de  . In Berlin, Köln/Bonn und dem Rhein-Main-Gebiet startet am 24. März 2009 das Bürgertelefon 115 http://www.d115.de, das vor drei Jahren beim IT-Gipfel der Bundesregierung von Bundeskanzlerin Angela Merkel als Maßnahme zur Verbesserung der Verwaltungsdienstleistungen vorgestellt wurde. Insgesamt 10 Millionen Menschen kommen nun in den Genuss der neuen Nummer. Bundesweit soll der Telefonservice voraussichtlich 2014 verfügbar sein. Mehr als die Hälfte der telefonischen Anliegen sollen von Call Center-Agenten direkt beantwortet werden: Über ihre Computer können sie auf eine Datenbank mit den 150 häufigsten Fragen zurückgreifen. Wenn die Mitarbeiter allerdings keine Antwort wissen, werden die Anfragen weitergeleitet – der Kunde soll innerhalb von 24 Stunden einen Rückruf, ein Fax oder eine E-Mail bekommen.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Blabla-Tsunami und sinnvolle Anwendungen
Internet der Dinge
Logistikbranche profitiert von Produkten mit intelligentem Gedächtnis
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  18.03.2009 noch -4400 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 27.03.2009
online seit   im Archiv ab
Saarbrücken/gc/ www.ne-na.de . Ein Konsortium unter Federführung des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz hat es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte mit Gedächtnis zu entwickeln. Das Projekt trägt den Namen „Semantic Product Memory (SemProM) http://www.semprom.org. „Die Forscher beschreiben einige Szenarien, in denen tagebuchschreibende Produkte zum Einsatz kommen könnten, etwa ein Einkaufsassistent für eine alte Dame, die schon ein wenig schusselig ist und manchmal etwas vergisst. Dem sollen merkfähige Dinge abhelfen. Wenn Oma nicht mehr weiß, was sie wollte, wird künftig ihr kluger Rollator die Kaufentscheidungen treffen. Erzeugnisse sollen bald ganz genau wissen, wem sie gehören und was sie schon alles erlebt haben, um auf diese Weise beispielsweise Produktpiraten entgegenzutreten“, so Technology Review-Blogger Peter Glaser http://www.heise.de/tr/Das-geheime-Leben-der-Objekte--/blog/artikel/134479.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
IT-Fachkräfte von Wirtschaftskrise kaum betroffen
Goldene Zeiten
Personaldienstleister bauen Online-Angebote aus
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  12.03.2009 noch -4406 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 21.03.2009
online seit   im Archiv ab
Düsseldorf/gc/ www.ne-na.de . Personaldienstleister in Deutschland erwarten „Goldene Zeiten“, so das Handelsblatt http://www.handelsblatt.com in einer aktuellen Meldung: Nach der Krise werden mehr Zeitarbeiter beschäftigt sein als zuvor, wird Randstad-Chef Ben Noteboom zitiert. Mittelfristig geht Randstad von einer Million Menschen aus, die in Deutschland bei Personaldienstleistern unter Vertrag stehen werden – das entspräche einer Steigerung der Beschäftigtenzahl in der Branche um gut 30 Prozent.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Geklaute Mobilfunkwelten oder neue Geschäftsmodelle
Barcelona und Cebit ohne Impulse
Experten erwarten Impulse von „Long Term Evolution“
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  11.03.2009 noch -4407 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.03.2009
online seit   im Archiv ab
Hannover/gc/ www.ne-na.de . Technikjournalisten zufolge haben der Mobile World Congress in Barcelona und die Cebit in Hannover keine Impulse für die Mobilfunkwelt gebracht. Am Ende bleibe nur Enttäuschung und Ratlosigkeit: Keine spektakulären Ideen, wenig Neuvorstellungen und Inspirationen. „Was in diesem Jahr geboten wurde, war vor allem peinlich. Einer guckt vom anderen ab.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Facebook als Jederzeit-Medium im Web
Immer online
Zuckerberg plant zentralen Aufmerksamkeitsverteiler
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  10.03.2009 noch -4408 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 19.03.2009
online seit   im Archiv ab
Hamburg/gc/ www.ne-na.de . In dieser Woche, Montag, 9. März 2009, gibt sich Facebook ein neues Gesicht. Die langfristigen Ziele beschreibt Facebook-Chef Mark Zuckerberg in seinem Firmen-Blog http://blog.facebook.com/blog.php?post=57822962130 mit Schlagworten wie „Informationsstrom oder „Menschen Kontakt zu allem geben, was sie interessiert. Auf lange Sicht sollen Menschen Facebook nicht mehr benutzen, um „bestimmte Inhalte zu finden, sondern um am Informationsfluss selbst teilzuhaben. „Mit der Neugestaltung baut Zuckerberg Facebook ganz pragmatisch zum Jederzeit-Medium um. Die Hauptseite soll demnächst in Echtzeit jedem Mitglied Nachrichten darüber liefern, wer aus seinem Bekannten- und Freundeskreis gerade was denkt, kommentiert, im Web entdeckt, gekauft, gehört, gesehen hat. Bislang aktualisierte Facebook die zentrale Nachrichtenseite nur alle 10 bis 15 Minuten, nun soll das ständig passieren“, analysiert Spiegel Online-Redakteur Konrad Lischka http://www.klischka.de
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Humanitäre Ansätze der Maschinensprache
Maschine statt Mensch
Sprachcomputer sollen Prozesse automatisieren
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  16.02.2009 noch -4430 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 25.02.2009
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/ www.ne-na.de . Wird über Sprachautomatisierung debattiert, fallen sicherlich jedem Konsumenten sofort eine Reihe nerviger Hotline-Ansagetexte ein, die den Blutdruck in Wallung bringen.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Politik gibt freies Geleit
Discounter tragen Mehrweg zu Grabe
Geheimniskrämerei um Dosenpfandgewinne
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  12.12.2008 noch -4496 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 21.12.2008
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/ www.ne-na.de -  Bundesumweltministerium, Wirtschaftslobbyisten und selbst Umweltaktivisten bestreiten hartnäckig die negativen Folgen des falsch konstruierten Dosenpfandes auf die Mehrwegentwicklung – obwohl die Warnschüsse mittlerweile zu Salven werden:
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Netzwerkeffekte verändern die Arbeitswelt
Willkommen in den 50er Jahren
Personalentwicklungskonzepte aus dem letzten Jahrhundert lassen Unternehmen alt
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  28.11.2008 noch -4509 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 08.12.2008
online seit   im Archiv ab

München/ www.ne-na.de - Die meisten deutschen Unternehmen versprühen noch den Charme der 50er Jahre, wenn es um Arbeitsstrukturen geht. Hoch qualifizierte Fachkräfte können sie damit in Zukunft nicht mehr halten.

  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Kritik an PVC-Recyclingzahlen
Verbrennung ist keine Verwertung
„PVC – Rohstoff und Sorgenkind der Entsorger?
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  21.11.2008 noch -4521 Tage online von 5 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.11.2008
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/sohn. Der Europäische Verein für PVC-Recycling (EUPV) in Bonn fährt schwere Geschütze gegen die PVC-Industrie auf: So rechne angeblich die Branche ihre Recyclingmengen schön und führe Politiker, Umweltverbände und die Recyclingwirtschaft hinters Licht.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Kostenspreizung über 133 Prozent
Gravierende Auswirkungen auf Rendite
Getränkeverpackung beeinflusst Handelsrendite
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  21.11.2008 noch -4517 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 30.11.2008
online seit   im Archiv ab
Köln/gc/ www.ne-na.de . Die Getränkeverpackung hat nach einer Studie des des EHI Retail Institute http://www.ehi.org gravierende Auswirkungen auf die Rendite.
  weiterlesen ...

Deutschland Kommunikation Bericht
Recht auf einen Einzelverbindungsnachweis
Jetzt kommt die Pflicht
Der Einzelverbindungsnachweis wird transparenter
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  27.10.2008 noch -4541 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 06.11.2008
online seit   im Archiv ab

Bonn/gc/ www.ne-na.de  Die Bundesnetzagentur http://www.bundesnetzagentur.de hat im April 2008 verbindliche Mindeststandards für den Einzelverbindungsnachweis (EVN) festgelegt und damit die bisherigen Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (TKG) von 2007 konkretisiert. Die Regelungen gelten ab dem 23. Oktober 2008 und sollen bis 23. Oktober 2009 schrittweise umgesetzt werden. Erstmals haben Verbraucher damit das Recht auf einen Einzelverbindungsnachweis, der auch die Nutzung von Datendiensten, wie Internetverbindungen oder SMS-Dienste aufschlüsselt. Die wichtigsten Angaben sind neben der Rufnummer des Teilnehmers, das Datum, die Dauer der Verbindung und die Zielrufnummer.

  weiterlesen ...

Deutschland Umwelt Pressemitteilung
Trotz fachlicher Kritik kein Verzicht
Bioplastik-Handys belasten die Umwelt
Öko-Enthusiasmus der Hersteller geht ins Leere
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  16.10.2008 noch -4552 Tage online von 10 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.10.2008
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/ www.ne-na.de . Sie sollen für Umweltschutz stehen: Mobiltelefone mit Gehäusen aus Maisstärke und Kartoffeln erobern den Markt. Das Zauberwort heißt „Bioplastik. Doch Experten bezweifeln nach einem Bericht der Tageszeitung „Die Welt“ http://www.welt.de den Nutzen des Stoffes – sie halten die Ökobilanz der Produkte für äußerst negativ.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Katastrophe für die Call Center-Branche
Bundesrat will härter gegen Telefonwerbung vorgehen
Schriftliche Bestätigung von Verträgen für die Call Center-Branche
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  26.09.2008 noch -4573 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 05.10.2008
online seit   im Archiv ab
Köln/gc/ www.ne-na.de . Bei der Bekämpfung unerlaubter Telefonwerbung will der Bundesrat härter durchgreifen. Das geht aus der vom Bundesrat beschlossenen Stellungnahme zu einem Entwurf der Bundesregierung hervor. Dieser soll unseriöse Geschäftspraktiken eindämmen und Verbraucher vor „untergeschobenen Vertragsabschlüssen am Telefon und im Internet bewahren.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Von Pizzabäckern und Friseuren
Der Wandel zur Dienstleistungsökonomie
Verehrung des Industriekapitalismus führt in die Sackgasse
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  03.08.2008 noch -4619 Tage online von 17 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.08.2008
online seit   im Archiv ab
Düsseldorf/gc/ www.ne-na.de . Das konjunkturelle Zwischenhoch in Deutschland hat Experten aus der Reserve gelockt, die eine Renaissance des industriellen Sektors proklamierten. Nach Analysen von Henning Klodt, Leiter des Zentrums für Wirtschaftspolitik am Institut für Weltwirtschaft http://www.ifw-kiel.de in Kiel, hat sich keine Trendwende ergeben: „Seit 1991 sind in der deutschen Industrie vier Millionen Arbeitsplätze verloren gegangen und zugleich mehr als fünf Millionen zusätzliche Arbeitsplätze im Dienstleistungssektor entstanden.
  weiterlesen ...

Deutschland Medien Bericht
Zukunft der Printmedien
Totgesagte leben länger
Branche muss innovativer werden
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  03.06.2008 noch -4608 Tage online von 89 gebuchten Tagen Aktualitätsende 31.08.2008
online seit   im Archiv ab
München/gc/www.ne-na.de . Der Markt für gedruckte Medien ist trotz aller Abgesänge noch lange nicht tot. Das geht aus einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Roland Berger http://www.rolandberger.com hervor. Printmedien könnten trotz der digitalen Konkurrenz wachsen, wenn sie verschiedene Erfolgsfaktoren beherzigen: „Auch wenn der multimediale Wettbewerb mit TV und Internet immer härter wird, haben Printmedien einzigartige Stärken, so Roland Berger-Berater Alexander Mogg. Die Verlage müssten aber jetzt strategisch die Weichen für die nächsten fünf bis zehn Jahre stellen.
  weiterlesen ...

Deutschland Medien Bericht
Wikipedia als Medium des Okkultismus
Kühe muhen in Dialekten
Anonymität schadet der Wissensgesellschaft
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  03.06.2008 noch -4619 Tage online von 78 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.08.2008
online seit   im Archiv ab
Augsburg/gc. http://www.ne-na.de . „Kritik meint heute ganz allgemein eine prüfende Beurteilung nach begründetem Maßstab, die mit der Abwägung von Wert und Unwert einer Sache einhergeht“, belehrt uns ein Artikel der Online-Enzyklopädie Wikipedia. Er schneidet dem Lexikon mit dieser Definition ins eigene Fleisch. Denn einer prüfenden, wissenschaftlichen Beurteilung entzieht sich der Inhalt eines Wikipedia-Artikels von Grund auf. Das ist bereits durch das Wesen des Formats vorherbestimmt. So gilt die Formel: Jeder Benutzer darf Artikel einstellen und verändern. Bestand hat, was von der Gemeinschaft akzeptiert wird. Die Quelle der Information hingegen ist nebensächlich.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Leitmotiv für Marktakteure
Made for Mobile
SMS könnte als wichtigstes mobiles Werbemedium abgelöst werden
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  13.04.2008 noch -4619 Tage online von 129 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.08.2008
online seit   im Archiv ab
Bonn/Düsseldorf/gc/  www.ne-na.de . Nach einer langjährigen Durststrecke gewinnt das mobile Internet in Deutschland nach Angaben der Bundesnetzagentur http://www.bundesnetzagentur.de endlich an Bedeutung. „Mit 8,7 Millionen  UMTS-fähigen Mobiltelefonen oder Laptopkarten und einer Steigerung der Anzahl der regelmäßigen Nutzer um 263 Prozent von 2005 bis 2007 ist der Knoten jetzt geplatzt und das mobile Internet auf der Überholspur, so Bundesnetzagentur-Präsident Matthias Kurth.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Glos-Ministerium praktiziert ?wirtschaftsfeindlichen Aktionismus?
Call Center-Branche fürchtet Massenentlassungen
Verschärfung des Telekommunikationsgesetzes könnte Kostenexplosion auslösen
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  13.04.2008 noch -4619 Tage online von 129 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.08.2008
online seit   im Archiv ab
Berlin/Bonn/gc/ www.ne-na.de . Die von der Bundesregierung geplante Änderung des Telekommunikationsgesetzes (TKG) versetzt die betroffenen Wirtschaftsbranchen in helle Aufregung. So müsse bei einem Wechsel des TK-Anbieters als auch bei einer Änderung der Betreibervorauswahl (Preselection) vom neuen Telekommunikationsanbieter in Textform nachgewiesen werden, dass der Kunde den alten Vertrag gekündigt habe.
  weiterlesen ...

Deutschland Wirtschaft Bericht
Verfassungsbeschwerde
Deutschland unter Generalverdacht
Vorratsdatenspeicherung treibt Kosten in die Höhe
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  26.01.2008 noch -4650 Tage online von 176 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.07.2008
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/www.ne-na.de. Wieder einmal befasst sich das höchste deutsche Gericht mit der Klärung, ob getroffene politische Entscheidungen mit dem Grundgesetz vereinbar sind.
  weiterlesen ...

Deutschland Leben Kaufgewohnheiten
Bequeme Antwort auf die alternde Gesellschaft
Senioren als Kunden und als Verkäufer
Starke Veränderung der Einkaufsgewohnheiten erwartet
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  06.08.2007 noch -4650 Tage online von 349 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.07.2008
online seit   im Archiv ab

Puchheim/gc/www.ne-na.de. Der Direktvertrieb unterschiedlicher Produkte über Hausbesuche ist „die komfortable Antwort auf die zunehmende Alterung der Gesellschaft“.

  weiterlesen ...

Zuhause im Dienst
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  26.12.2006 noch -4650 Tage online von 572 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.07.2008
online seit   im Archiv ab
Hamburg/Düsseldorf(gc/http://www.ne-na.de. Dank moderner Kommunikationsmittel arbeiten nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins Spiegel immer mehr Menschen vom heimischen Schreibtisch aus. Firmen bekommen so motivierte Mitarbeiter und senken nebenbei ihre Kosten.
  weiterlesen ...

Mobile Revolution zieht an vielen deutschen Firmen vorbei
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  13.11.2006 noch -4650 Tage online von 615 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.07.2008
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/http:www.ne-na.de. Unternehmen, die sich heute schon mit dem Thema "Mobile Business" befassen, können mit einigem Recht beanspruchen, Speerspitze einer neuen IT-Entwicklung zu sein.
  weiterlesen ...

Bio und Öko sind nur die Vorhut
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  30.10.2006 noch -4650 Tage online von 629 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.07.2008
online seit   im Archiv ab
Bonn/Düsseldorf/gc/http://www.ne-na.de. Die Globalisierung rückt immer stärker in den Fokus unserer alltäglichen Geschäfte und beeinflusst die Innovationen: „Selbstreflexion und das Arbeiten am eigenen Ich werden zukünftig zu sozialen Schlüsselkompetenzen schlechthin. Anders als noch im vergangenen Jahr geht es bei der neuen Form der Selbstverwirklichung jedoch nicht um rücksichtslosen Freiheitsdrang, sondern um Ausgeglichenheit und soziale Kompetenz. Je mehr Geschwindigkeit in Privat- und Arbeitsleben steckt und je komplexer die Anforderungen in der globalen Ökonomie werden, desto mehr ist eine Persönlichkeit gefragt, die sich intuitiv und schnell auf neue Situationen einlassen kann und die weiß, wo die eigenen Bedürfnisse liegen“, so Matthias Horx, Chefredakteur des Fachdienstes Zukunftsletter http://www.zukunftsletter.de.
  weiterlesen ...

Unternehmen in der postindustriellen Ära
Redaktion: Gunnar Sohn
Eingestellt am  03.10.2006 noch -4650 Tage online von 656 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.07.2008
online seit   im Archiv ab
Bonn/gc/http://www.ne-na.de. Nach Prognosen von Wirtschaftsexperten stehen die westlichen Volkswirtschaften vor einer Zäsur: Steuersysteme, Wertsysteme, Zeitrhythmen und soziale Hierarchien werden zwar immer noch nach großindustriellen Maßstäben getaktet in einer Welt der Lohnabhängigen:
  weiterlesen ...