Startseite Home Suche Fotos Archiv Service Leserpost Redaktion Impressum Autoren Newsletter German-Circle

NACHRICHTEN ( 25 )

aktuelle 0 (0 mit PDF), in der Datenbank 1909 (124 mit PDF), insgesamt 1909 (124 mit PDF)
Wirtschaft Gesellschaft Politik Menschenrechte Kultur Wissenschaft Bildung Medien Ratgeber

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Zehn Millionen Euro mehr für Kitas
Mehr Geld in schwierigen Zeiten
Bessere Bezahlung der Mitarbeiter
Redaktion: Hamburger Behörde für Soziales
Eingestellt am  30.04.2010 noch -4532 Tage online von 3 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.05.2010
online seit   im Archiv ab
Hamburg/gc/pm. Die jetzt getroffene Vereinbarung zwischen der Sozialbehörde und den Verbänden der Kindertagesbetreuung sieht höhere Entgelte von rund 10,2 Millionen Euro im Jahr 2010 vor. Etwa 9,4 Millionen Euro davon entfallen auf die bessere Bezahlung der Mitarbeiter (ein Plus von rund 2,7 Prozent), zirka 0,8 Millionen Euro bekommen die Kita-Träger mehr für Sachkosten (rund 0,4 Prozent).
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Bericht
Schicke Röcke für die Tanzgruppen
Möbelbörse wird geschlossen, Sozialkaufhaus dafür eröffnet
Redaktion: Michael-Günther Bölsche
Eingestellt am  25.04.2010 noch -4532 Tage online von 8 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.05.2010
online seit   im Archiv ab
Parchim/gc. In der Schneiderwerkstatt der Unternehmensentwicklungsgesellschaft Parchim (UEG) - Landkreis Parchim in Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland - sind die Frauen dabei, Röcke und Hosen zu nähen, damit unter anderem Tanzgruppen der Region schick gekleidet ihre Choreografien darbieten können.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Jeder vierte Jugendliche in alternativer Familienform
20 Prozent bei Alleinerziehenden
Jugendliche wachsen am häufigtsen in traditionellen Familen auf
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  04.02.2010 noch -4611 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 13.02.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Immer mehr Jugendliche in Deutschland wachsen in alternativen Familienformen auf. Im Gegensatz zu Ehepaaren mit Kindern werden hierunter Lebensgemeinschaften mit Kindern sowie allein erziehende Mütter oder Väter mit ihren Kindern gezählt.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Migrantenanteil leicht gestiegen
Bevölkerungsteile ohne Migrationshintergrund rückläufig
Deutschland: 19 Prozent seit 1950 zugewandert
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  02.02.2010 noch -4613 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.02.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Im Jahr 2008 hatten 15,6 Millionen der insgesamt 82,1 Millionen Einwohner Deutschlands einen Migrationshintergrund. Das heißt, 19 Prozent der Bevölkerung sind seit 1950 nach Deutschland zugewandert oder Nachkommen von Zugewanderten (2007: 18,7 Prozent, 2005: 18,3 Prozent).
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Gewalt und Zwangsheirat nicht tolerieren
Zuflucht eröffnet
Anonyme Schutzeinrichtung für Mädchen und Frauen
Redaktion: Hamburger Behörde für Soziales
Eingestellt am  01.02.2010 noch -4614 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.02.2010
online seit   im Archiv ab
Hamburg/gc/pm.  Mit einer Feierstunde in der Patriotischen Gesellschaft wurde am Dienstag, 26. Januar 2010, die erste anonyme Schutzeinrichtung für akut bedrohte Mädchen und junge Frauen in interkulturellen Familienkonflikten in Hamburg eröffnet. In der Unterbringung, die den Namen „Zuflucht“ trägt, finden die Betroffenen Schutz, Rat und Hilfe. Zum Beispiel in Fällen, in denen sie von Zwangsheirat bedroht sind.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Jeder Elfte mit sozialer Mindestsicherung
Vor allem Kinder bekommen Sozialgeld
Deutschland 2008: 6,6 Millionen Hartz-IV-Bezieher
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  25.01.2010 noch -4621 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 03.02.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm.  Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, erhielten am Jahresende 2008 in Deutschland 7,6 Millionen Menschen Transferleistungen der sozialen Mindestsicherungssysteme. Damit war rund jeder elfte (9,3 Prozent) in Deutschland lebende Mensch auf Existenz sichernde finanzielle Hilfen des Staates angewiesen.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
In vielen ostdeutschen Kommunen über 50 Prozent
Betreuungsquote für unter Dreijährige
Landkreise in Sachsen Anhalt mit stärkster Nutzung
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  19.01.2010 noch -4627 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 28.01.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) nehmen in ostdeutschen Kommunen nach wie vor deutlich mehr Eltern Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren in Anspruch als im Westen Deutschlands.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Das untere Drittel: Überblick über die Bundesländer
Ausgeprägtes Ost-West-Nord-Süd-Gefälle
Mecklenburg-Vorpommern: fast 63 Prozent aller Alleinerziehenden armutsgefährdet
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  10.01.2010 noch -4636 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 19.01.2010
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Die Armutsgefährdung der Menschen in Deutschland ist je nach Bundesland sehr unterschiedlich: Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) war im Jahr 2008 fast jede vierte Person (24 Prozent) in Mecklenburg-Vorpommern und mehr als jede fünfte (22,2 Prozent) in Bremen armutsgefährdet. In den südlichen Bundesländern Baden-Württemberg (10,2 Prozent) und Bayern (10,8 Prozent) hatte dagegen nur ungefähr jeder zehnte Mensch ein erhöhtes Armutsrisiko.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Zahl der Familienhebammen soll weiter steigen
Nur 35 landesweit
Verdopplung der Finanzen für Projekt angestrebt
Redaktion: Sozialministerium Mecklenburg-Vorpommern
Eingestellt am  10.01.2010 noch -4636 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 19.01.2010
online seit   im Archiv ab
Schwerin/gc/pm.  Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns will den Ausbau des Betreuungsnetzes der Familienhebammen stärken und ausbauen. Gesundheitsministerin Manuela Schwesig teilte am 8. Januar 2010 mit, der Haushaltsansatz für das Projekt werde für die Jahre 2010 und 2011 mit jeweils 541.000 Euro mehr als verdoppelt.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Rund 1,4 Prozent aller Haushalte erhielten Wohngeld
Im Osten mehr
Über die Hälfte waren Einpersonenhaushalte
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  03.12.2009 noch -4674 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 12.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Am Jahres­ende 2008 erhielten nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) in Deutschland rund 569.000 Haushalte Wohngeld. Das entsprach 1,4 Prozent aller privaten Haushalte (2007: 1,5 Prozent). Gegenüber dem Vorjahr ging die Zahl der Empfängerhaushalte um 1,9 Prozent zurück.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Zirka 30.000 Beratungsgespräche pro Jahr
Schwanger, und nun ...?
Soziale Familienpolitik, bevor ein Kind kommt
Redaktion: Sozialministerium Mecklenburg-Vorpommern
Eingestellt am  03.12.2009 noch -4674 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 12.12.2009
online seit   im Archiv ab
Schwerin/gc/pm.  „Die Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen in Mecklenburg-Vorpommern haben sich bei vielen Menschen im Land einen guten Ruf erworben, und zwar besonders bei denjenigen, die auf Rat und Hilfe angewiesen sind“, sagte Sozialministerin Manuela Schwesig am 2. Dezember 2009 auf dem Fachtag der Beratungsstellen in Schwerin.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
10.000 Euro für vorbildliche Integration
„Geh mit mir auf uns zu!“
Hamburger Integrationspreis vergeben
Redaktion: Hamburger Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz
Eingestellt am  01.12.2009 noch -4676 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.12.2009
online seit   im Archiv ab
Hamburg/gc/pm.  Aus über 40 Bewerbungen werden in diesem Jahr fünf Preisträger mit dem 4. Hamburger Integrationspreis „Geh mit mir auf uns zu!“ ausgezeichnet. Im Mittelpunkt der Auswahl standen diesmal ehrenamtliche Initiativen.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Fotoausstellung „Impulse für die Bürgergesellschaft“
23 Millionen Ehrenamtliche
Ausstellung ist eine Kooperation mit der Stiftung Bürger für Bürger, Berlin
Redaktion: Freiwilligen Zentrum Hamburg
Eingestellt am  01.12.2009 noch -4676 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.12.2009
online seit   im Archiv ab
Hamburg/gc/pm. Vom 4. bis 17. Dezember 2009 zeigen die Bücherhallen Hamburg und das Freiwilligenzentrum Hamburg eine Fotoausstellung zum Thema „Bürgerschaftliches Engagement in Hamburg“.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Armutsgefährdung in Deutschland
Alleinerziehende am stärksten gefährdet
Ergebnisse aus LEBEN IN EUROPA 2008
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  01.12.2009 noch -4676 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.12.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/pm. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren  nach den Ergebnissen der Erhebung LEBEN IN EUROPA 2008 im Jahr 2007 durchschnittlich 15 Prozent der Bevölkerung Deutschlands armutsgefährdet. Das Armutsgefährdungsniveau blieb damit gegenüber 2006 (15 Prozent) unverändert.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Zahl der Grundsicherungsempfänger steigt weiter
Frauen häufiger bedürftig
Sachsen und Thüringer nahmen am wenigsten Leistungen in Anspruch
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  06.11.2009 noch -4701 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 15.11.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/destatis. Am Jahresende 2008 erhielten nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 768.000 Menschen und damit 1,1 Prozent der volljährigen Bevölkerung in Deutschland Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Gegenüber 2007 erhöhte sich damit die Zahl der Hilfebezieher um rund 35.000 Personen oder 4,8 Prozent.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
35 Prozent mehr Senioren arbeiten in Mini-Jobs
Arbeitszwang nach dem Berufsleben
Altersarmut: Immer mehr Renten-Jobber im Kreis Ludwigslust
Redaktion: ver.di und NGG
Eingestellt am  09.10.2009 noch -4729 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 18.10.2009
online seit   im Archiv ab
Schwerin/gc/pm. Im Landkreis Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) müssen nach Angaben von ver.di und NGG immer mehr Rentner arbeiten, weil ihre Rente nicht reicht.
als PDF lesen weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Welche Perspektiven bietet der ländliche Raum?
Dramatik und Hoffnung
Studie zum Lebensumfeld Jugendlicher in Uecker-Randow
Redaktion: Pressestelle Universität Greifswald
Eingestellt am  06.09.2009 noch -4762 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 15.09.2009
online seit   im Archiv ab
Greifswald/gc/pm.  Zugleich gibt es bei ihnen eine große Bereitschaft, das eigene Lebensumfeld mitzugestalten. Das ergab eine Studie des Instituts für Geographie und Geologie der Universität Greifswald.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Bericht
Betriebskindertagesstätte in Boizenburg eröffnet
Ein gemeinsam gezeugtes Kind
Geplant und befruchtet von süßem Unternehmen
Redaktion: Andreas Köckert
Eingestellt am  01.09.2009 noch -4767 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.09.2009
online seit   im Archiv ab
Boizenburg/gc/ak. Mit Familienfreundlichkeit können sich Unternehmen nach Ansicht von Ministerpräsident Erwin Sellering Wettbewerbsvorteile sichern. Grund: »Immer mehr Unternehmer im Land erkennen, dass sie nur qualifizierte Fachkräfte gewinnen können, wenn es gute Arbeitsbedingungen gibt. Familienfreundliche Angebote sind keine sozialen Wohltaten, sondern ökonomische Investitionen«, betonte Sellering am Dienstag bei der Eröffnung des Betriebskindergartens der Sweet Tec GmbH in Boizenburg vor zahlreichen Gästen.
als PDF lesen weiterlesen ...

Deutschland Soziales Vorschau
Regionale Betriebskindertagesstätte in Boizenburg
Flexible Öffnungszeiten für berufsorientierte Eltern
DRK kooperiert mit Süßwarenhersteller
Redaktion: Andreas Köckert
Eingestellt am  01.09.2009 noch -4767 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.09.2009
online seit   im Archiv ab
Boizenburg/gc/ak. Im Beisein von Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) öffnet  am Dienstag, 1. September,  nach knapp sechsmonatiger Bauzeit eine neue Betriebskindertagesstätte „An der Quöbbe“ im südwestmecklenburgischen Boizenburg ihre Pforten. In ihr werden ab heute 51 Kinder von einer Leiterin und sechs staatlich anerkannten Erziehern betreut.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Seniorenarbeit wird künftig regional gestaltet
Altengerechte Stadt
Neue Aufgabenverteilung zwischen Sozialbehörde und Bezirksämtern
Redaktion: Pressestelle Sozialbehörde Hamburg
Eingestellt am  15.07.2009 noch -4804 Tage online von 20 gebuchten Tagen Aktualitätsende 04.08.2009
online seit   im Archiv ab
Hamburg/gc/pm. Mit Blick auf den demografischen Wandel, die Weiterentwicklung Hamburgs als seniorengerechte Stadt und zur Stärkung der Kompetenz in den Stadtteilen hat der Senat am 14. Juli 2009 beschlossen, dass die Bezirksämter die regionalen Angebote der Seniorenarbeit planen und fördern.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Vollstationäre Pflege und Unterbringung
Wer kann das zahlen?
Im Mittel 2.766 Euro pro Monat
Redaktion: Statistisches Bundesamt
Eingestellt am  09.03.2009 noch -4943 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 18.03.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/destatis. Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren Ende 2007 in Deutschland in der höchsten Pflegeklasse (III) für vollstationäre Pflege und Unterbringung im Mittel monatlich 2.766 Euro an das Pflegeheim zu entrichten. In der Pflegeklasse II betrug der durchschnittliche monatliche Vergütungssatz 2.341 Euro und 1.915 Euro in der niedrigsten Pflegeklasse I.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Pressemitteilung
Wegen Nordrhein-Westfalen keine korrekte Bilanz
Schulden vor der Rezession
11 Prozent weniger Verbraucherinsolvenzen im November 2008
Redaktion: Michael Ziebach
Eingestellt am  12.02.2009 noch -4968 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 21.02.2009
online seit   im Archiv ab
Wiesbaden/gc/destatis. Im November 2008 haben die deutschen Amtsgerichte nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) insgesamt 12.447 Insolvenzen verzeichnet, darunter 7.903 Insolvenzen von Verbrauchern und 2.375 Insolvenzen von Unternehmen.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Bericht
Gemeinsam mit Deutschem Roten Kreuz eine Loesung gefunden
Flexibles Angebot für berufstätige Eltern
Mischform aus Betriebs- und öffentlicher Kindertagesstätte
Redaktion: Andreas Köckert
Eingestellt am  17.01.2009 noch -4994 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 26.01.2009
online seit   im Archiv ab
Boizenburg/gc. Das ehrgeizige Betriebskindergarten-Projekt von Oliver Schindler  nimmt konkrete Formen an. Für die Realisierung holte sich   der Geschäftsführer von Sweet Tec und Toffee Tec aus Boizenburg das Deutsche Rote Kreuz mit ins Boot. Anfang März soll der 1. Spatenstich für die rund 1,3 Millionen Euro teure Investition erfolgen.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Bericht
Für Kinder aus sozial schwachen Familien
Schöne Erinnerungen geschaffen
Internationales Jugendangeln in Mecklenburg-Vorpommern
Redaktion: Wolfgang Schrein
Eingestellt am  30.08.2008 noch -5132 Tage online von 11 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.09.2008
online seit   im Archiv ab
Klein Labenz/gc. Am Freitag, 29. August, fand ein Jugendangeln mit internationaler Beteiligung beim Inhaber der Angelteiche in Klein Labenz, Matthias Willsenach, statt. Der Touristenverband Mecklenburg-Vorpommern und die Royal Fishing Kinderhilfe e. V. führten ein Angeltag für Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien durch.
  weiterlesen ...

Deutschland Soziales Bericht
Monatlich sterben in Südafrika rund 7000 Babys an AIDS
Nach dem Abitur ist AIDS-Hilfe in Südafrika geplant
Gymnasiastin will im sozialen Jahr HIV-infizierten Kindern helfen
Redaktion: Andreas Köckert
Eingestellt am  19.06.2008 noch -5145 Tage online von 70 gebuchten Tagen Aktualitätsende 28.08.2008
online seit   im Archiv ab
Boizenburg/gc. „Kinder sind die Zukunft, so heißt es immer. Doch was für eine Zukunft haben sie selbst, wenn sie in  Regionen leben, wo etwa jeder Vierte mit HIV-infiziert ist“ sagt Anne-Sophie Steinbach. Die 19-Jährige absolviert am 11. Juli ihr Abitur am Gymnasium. Sie ist in Boizenburg durch Aktionen wie den Spendenlauf am Weidenschneck oder Veranstaltungen zum Thema Integration, die im Elbestädter Kino und auf dem Altstadtfest stattfanden,   schon lange keine Unbekannte mehr. Jetzt will sie erneut ein deutliches Zeichen setzen.
als PDF lesen weiterlesen ...