Startseite Home Suche Fotos Archiv Service Leserpost Redaktion Impressum Autoren Newsletter German-Circle

NACHRICHTEN ( 3 )

aktuelle 0 (0 mit PDF), in der Datenbank 1909 (124 mit PDF), insgesamt 1909 (124 mit PDF)
Wirtschaft Gesellschaft Politik Menschenrechte Kultur Wissenschaft Bildung Medien Ratgeber

Israel Menschenrechte Pressemitteilung
Israelischer Angriff auf Hilfsflotte
Mindestens 15 Reporter an Bord
Freilassung festgenommener Passagiere gefordert
Redaktion: Reporter ohne Grenzen
Eingestellt am  02.06.2010 noch -3716 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.06.2010
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/rog. Nach dem Angriff der israelischen Armee auf eine internationale Flotte mit Hilfsgütern am 31. Mai 2010 fordert Reporter ohne Grenzen (ROG) die israelischen Behörden auf, die Öffentlichkeit über den Verbleib der Passagiere zu informieren. Festgenommene Passagiere müssen sofort frei gelassen werden.
  weiterlesen ...

Israel Menschenrechte Pressemitteilung
Beschossen, geschlagen, festgenommen
Vermehrte Angriffe gegen Journalisten durch israelische Armee
Redaktion: Reporter ohne Grenzen
Eingestellt am  28.05.2010 noch -3721 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 06.06.2010
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/rog. Reporter ohne Grenzen (ROG) kritisiert die steigende Zahl körperlicher Angriffe auf Journalisten im Westjordanland durch israelische Soldaten. In den vergangenen zwei Wochen haben Angehörige der israelischen Armee mindestens drei palästinensische Journalisten attackiert sowie einen palästinensischen und einen israelischen Journalisten festgenommen.
  weiterlesen ...

Israel Menschenrechte Pressemitteilung
Oberstes Gericht hebt Gefängnisstrafe für Journalisten auf
Gegossenes Blei
Preisgabe geheimer Informationen an den Kriegsfeind
Redaktion: Reporter ohne Grenzen
Eingestellt am  01.02.2010 noch -3837 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 10.02.2010
online seit   im Archiv ab
Berlin/gc/rog. Reporter ohne Grenzen (ROG) begrüßt die heutige Entscheidung des Obersten Gerichts in Israel, die Verurteilung zweier Journalisten zu acht Monaten Gefängnis aufzuheben. Chader Schahin, Korrespondent des iranischen arabischsprachigen TV-Senders „al-Alam“, und sein Assistent Mohammed Sarhan, waren vor einem Jahr wegen der „Preisgabe geheimer Informationen“ und der „Übermittlung von Informationen an den Feind in Kriegszeiten“ angeklagt worden.
  weiterlesen ...