Startseite Home Suche Fotos Archiv Service Leserpost Redaktion Impressum Autoren Newsletter German-Circle

NACHRICHTEN ( 4 )

aktuelle 0 (0 mit PDF), in der Datenbank 1909 (124 mit PDF), insgesamt 1909 (124 mit PDF)
Wirtschaft Gesellschaft Politik Menschenrechte Kultur Wissenschaft Bildung Medien Ratgeber

Irland Internet Kritik
Meinung ohne Pflicht zur Verantwortung
Feigheit 2.0
Die Anonymität und der Mob im Internet
Redaktion: Markus Bäuchle
Eingestellt am  02.02.2010 noch -5236 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 11.02.2010
online seit   im Archiv ab
Glengarriff/gc. Auch geniale Internet-Visionäre ändern bisweilen ihre Meinung. Der New Yorker Informatiker und Cyber-Pionier Jaron Lanier (49) hatte das Web jahrelang als ideales Experimentierfeld menschlicher Kommunikation und Kooperation beschrieben.
  weiterlesen ...

Deutschland Leserpost Kritik
Zu »Windkraftgegner machen mobil«
Kein Volksvertreter ließ sich sehen
Mit Mahnwache deutliches Zeichen gesetzt
Redaktion: Otto Braesemann
Eingestellt am  31.08.2009 noch -5391 Tage online von 9 gebuchten Tagen Aktualitätsende 09.09.2009
online seit   im Archiv ab
Redefin/gc.  Als Mitglied der Bürgerinitiative »Gegenwind aus der Region«  begrüße ich selbstverständlich die Aktivitäten der Bürger aus Groß Krams. Mit der Durchführung der Mahnwache haben sie ein deutliches Zeichen gegen den geplanten Windpark und für ihre (unsere) Interessen gesetzt.
  weiterlesen ...

Deutschland Leserpost Kritik
Leserbief zu Kultur hat keine Lobby
Kulturschaffende sind zu sehr Einzelkämpfer
Individualisten haben keine Lobby
Redaktion: Peter Möller
Eingestellt am  28.08.2008 noch -5737 Tage online von 31 gebuchten Tagen Aktualitätsende 28.09.2008
online seit   im Archiv ab
Betrachtet man das Landestourismuskonzept, so steht dort eindeutig, dass Kultur, Natur, Wissenschaft, Bildung und Wellness zu den Wirtschaftsfaktoren unseres Landes gehören (sollen). Das ist genau so, wie von der Leyen (Familienministerin) den Familien ein kostenloses Mittagessen in Schulen und KITAs verspricht und der Finanzminister einen Monat später sagt, jetzt wollen wir mal sehen, wo das Geld dafür herkommen kann – und es nicht findet, ohne es Familien an anderer Stelle wegnehmen zu müssen.
  weiterlesen ...

Deutschland Leserpost Kritik
Welche Sicht hat der German Circle?
Bestenfalls ein Versuch
Wertmaßstäbe unserer Nation müssen sichbar bleiben
Redaktion: Roland Masche
Eingestellt am  27.03.2008 noch -5807 Tage online von 115 gebuchten Tagen Aktualitätsende 20.07.2008
online seit   im Archiv ab
... Sie luden mich ein, Ihr Internetportal zu besuchen. Der Einladung bin ich gerne nachgekommen. „German Circle“ ist ein großer Name. Auch liegt eine Assoziation mit jenen legendären Schreibzirkeln nahe, die in ganz Deutschland im Zuge der Aufklärung entstanden sind. Das, was ich vorfand, war bestenfalls ein Versuch, progressiv zu wirken.
  weiterlesen ...